Haus der Kulturen/ Bürgerhaus

Die Idee von einem „Haus der Kulturen“ sowie einem „Bürgerhaus“ wurde in Reutlingen seit vielen Jahren, unter anderem von den Gemeinderatsfraktionen, thematisiert. Auf Anregung des Integrationsrates wurde in den Jahren 2019-2020 ein Konzept für ein solches Haus erarbeitet. Reutlinger Bürger/-innen, Vertreter/-innen aus Politik, Verwaltung und anderen Bereichen haben sich in unterschiedlichsten Veranstaltungen wie Ideenwerkstätten und Workshops aktiv daran beteiligt.

Das Haus soll für alle offen sein und…

  • zeigen, dass Reutlingen international und kulturell vielfältig ist
  • Begegnungen von Menschen unterschiedlicher Herkunft ermöglichen
  • allen Reutlinger/-innen die Möglichkeit geben, ihre Stadt selbst mitzugestalten
  • Vereinen einen Ort für ihr Engagement bieten
  • vorhandene Angebote aufeinander abstimmen und Kooperationen anregen
 

Im Haus sollen…

  • verschiedenste Veranstaltungen, Angebote und Projekte stattfinden (zum Beispiel Vorträge, Konzerte, Bewegungs- und Tanzangebote, Gruppentreffen)
  • spontane Begegnungen und Treffen in einem Café-Bereich möglich sein
  • Vereine und Gruppen Räume und eine Küche nutzen können
 

Im März 2020 hat der Gemeinderat dem Konzept für das Haus zugestimmt. An der Idee und der Verwirklichung des Hauses wird daher in nächster Zeit intensiv weitergearbeitet.
 
Möchten Sie oder Ihr Verein an der Verwirklichung des Hauses mitarbeiten? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!
Direkt zum Kontakt

Kontakt

Frau Burcu Künbül

Sachbearbeiterin in der Abteilung Integration: Vielfalt und Zusammenhalt, Migrantenorganisationen

Telefon: 07121 303-5939

Fax: 07121 303-2623

E-Mail: burcu.kuenbuel@reutlingen.de

Nach oben