Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (m/w/d)

  • Dauer: 3 Jahre
  • Voraussetzung: guter Haupt­schul­ab­schluss
  • Theorie: Be­rufs­schu­le in Lau­in­gen/Donau (Bay­ern)
  • Praxis: Stadt­ent­wäs­se­rung Reut­lin­gen (SER)

Fach­kräf­te für Rohr-, Kanal-​​ und In­dus­trie­ser­vice wer­den bei der Stadt­ent­wäs­se­rung Reut­lin­gen (SER), einem Ei­gen­be­trieb der Stadt Reut­lin­gen, aus­ge­bil­det. Im Schwer­punkt Rohr- und Ka­nal­ser­vice wer­den zum Bei­spiel die Ab­was­ser­ka­nä­le von Pri­vat­häu­sern auf undich­te Stel­len oder Ver­un­rei­ni­gun­gen kon­trol­liert. Dazu ver­wendest Du Spe­zi­al­ka­me­ras. Mit Hilfe fern­ge­steu­er­ter Ro­bo­ter dich­test Du Schad­stel­len ab. Im öf­fent­li­chen Ka­nal­netz führst Du re­gel­mä­ßi­ge In­spek­ti­ons­gän­ge durch, prüfst Wände, Rohre, Ein­lei­ter, Be­cken und was­ser­füh­ren­de Rin­nen auf Dicht­heit und ver­an­lasst not­wen­di­ge Re­pa­ra­tu­ren.

Im Schwer­punkt In­dus­trie­ser­vice ent­leerst, rei­nigst und war­test Du Pump­an­la­gen, Tanks, Tank­wa­gen und Ab­füll­an­la­gen in In­dus­trie­betrie­ben, aber auch Gär- und Ge­trän­ke­be­häl­ter. Mit Spe­zi­al­ge­rä­ten, wie Hochdruckwasser-​​  oder Va­ku­um­saug­ge­rä­ten, ent­fernst du Rückstän­de, Ab­la­ge­run­gen oder Ver­un­rei­ni­gun­gen und ent­sorgst diese fach­ge­recht.
Direkt zum Kontakt

Rund um die Ausbildung

Bewerbung

Bitte beachte die Ausschreibung der Ausbildungsstellen ca. ein Jahr vor Ausbildungsbeginn.

Interesse geweckt? Bewirb Dich über unser Online-Bewerbungsportal!

Deine Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Die letzten beiden Schulzeugnisse bzw. Abschlusszeugnis oder letztes Zeugnis
  • Falls vorhanden, Praktikumsbestätigungen und/oder Testate


Weitere Informationen:

Kontakt

Frau Caroline Schumacher

Ausbildungsleitung

Telefon: 07121 303-2350

Fax: 07121 303-4480

E-Mail: caroline.schumacher@reutlingen.de

Ausbildungsbeauftragte Carolin Schumacher

Frau Stefanie Weiß

Stellvertretende Ausbildungsleitung

Telefon: 07121 303-2652

Fax: 07121 303-4480

E-Mail: stefanie.weiss@reutlingen.de

Stefanie Weiß
Nach oben