Querflöte mit Noten

Auskünfte erteilt Ihnen:

Frau
Andrea Offenhäusser
Sachbearbeiterin
Telefon:
07121 / 303-2360
Fax:
07121 / 303-2753

Kartenreservierungen und Abonnements:

Frau
Iris Lockau
Sachbearbeiter/in
Telefon:
07121 / 303-2834
Fax:
07121 / 303-2753
Vorverkaufsstellen:
  • GEA-Konzertbüro am Markt
    Marktplatz 14
    72764 Reutlingen
    Telefon 07121 302 292
  • Geschäftsstellen des Reutlinger Generalanzeigers
    • Reutlingen
      Telefon 07121 302 210
    • Metzingen
      Telefon 07123 964410
    • Münsingen
      Telefon 07381 936610
    • Pfullingen
      Telefon 07121 979210
  • Bürger- und Verkehrsverein Tübingen
    An der Neckarbrücke 1
    72072 Tübingen
    Telefon 07071 91360
  • Henriettes Kult-Tour Gomaringen
    Hechinger Straße 37
    72810 Gomaringen
    Telefon 07072 923971

Reutlinger Kammermusik-Zyklus


Bereits seit vier Jahrzehnten steht der Reutlinger Kammermusik-Zyklus für Musik von exquisiter Qualität in Reutlingen. Die Stilrichtungen Barock, Klassik und Romantik, teilweise auch Alte Musik und Werke des
20. Jahrhunderts, prägen diese Reihe. Hochkarätige Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt sind hier zu Gast.

Der Reutlinger Kammermusik-Zyklus hat in den Sälen der Stadthalle Reutlingen eine angemessene Bleibe gefunden. Für den perfekten Musikgenuss sorgt die herausragende Akustik in beiden Sälen.

Jean-Paul Riehl war seit Beginn der künstlerische Leiter des städtischen Kammermusik-Zyklus und hat sein Amt mit Ende der Saison 2013/2014 abgegeben. Seinem Kenntnisreichtum und unermüdlichen Einsatz ist es zu verdanken, dass der Reutlinger Kammermusik-Zyklus überall die Jahre Garant für herausragende musikalische Qualität in unserer Stadt war und ist. Ein Anliegen dieser Reihe ist es auch ein Podium für Künstlerinnen und Künstler aus Reutlingen und der Umgebung zu schaffen und somit die eigenen Talente zu fördern. Mit der Saison 2014/2015 hat der Reutlinger Musiker Prof. Friedemann Rieger die künstlerische Leitung übernommen.

Was Musikfreunde so schmerzlich vermisst haben, wird mit dem Start der 46. Saison des Reutlinger Kammermusik Zyklus 2020/2021 wieder möglich. Konzerte mit Publikum. Freuen Sie sich auf den musikalischen Ausblick.
Aufgrund der vorgegebenen Abstandsregelungen werden alle Konzerte im Großen Saal der Stadthalle Reutlingen stattfinden.
Der Vorverkauf startet Anfang September 2020!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Kulturamt

Di 29.09.20
20:00 Uhr
Das Foto zeigt die German Brass Musiker mit Ihren Instrumenten
Mit GERMAN BRASS erleben Sie den glanzvollen Auftakt der Saison 2020/2021 des Kammermusikzyklus!
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Do 22.10.20
20:00 Uhr
Konzerthaus Berlin 2014-2015 Photo: Marco Borggreve Das Foto zeigt die vier Musiker auf einer Treppe sitzend
Details:
Felix Mendelssohn Bartholdy Streichquartett a-Moll op. 13
Erwin Schulhoff Streichquartett Nr. 1 (1924)
Ludwig van Beethoven Streichquartett Es-Dur op. 127
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Mi 11.11.20
20:00 Uhr
„Verschiedene Gesichter der deutschen Romantik“ beleuchtet der junge Bariton Samuel Hasselhorn zusammen mit der Pianistin Doriana Tchakarova. Auf dem Programm des Abends stehen Lieder von Franz Schubert, Robert Schumann, Carl Loewe und Hugo Wolf. Die Bandbreite reicht dabei vom empfindsamen Schubert-Lied bis hin zu Hugo Wolfs dramatischer Vertonung des „Feuerreiters“ und Robert Schumanns packendem „Belsaltzar“.
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Mi 02.12.20
20:00 Uhr
Das Foto zeigt  Laurens Patzlaff
Der junge Pianist Laurens Patzlaff, vom Deutschlandfunk als „Meister der Improvisationskunst“ tituliert, beherrscht die Kunst der stilgebundenen, nach Regeln verlaufenden Improvisation, ein Können, mit dem schon Ludwig van Beethoven sein Publikum begeisterte. Das Improvisationsgenie Beethoven begeisterte bei seinen Auftritten das Wiener Publikum mit spontanen, geistreichen und oft ausschweifenden Klavier-Improvisationen. Patzlaff wird Werke von Beethoven spielen und auch darüber improvisieren.
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Di 26.01.21
20:00 Uhr
Das Foto zeigt das Trio con Brio Copenhagen mit ihren Instrumenten
Das vielfach preisgekrönte Klaviertrio, u. a. Gewinner des ARD-Musikwettbewerbs und des hochdotierten Nielsen-Preises, wird mit zwei Schlüsselwerken des Klaviertrio-Repertoires zu hören sein, nämlich mit Brahms‘ frühem Klaviertrio op. 8 und Ravels Klaviertrio a-Moll aus dem Jahr 1914. Das Trio con Brio Copenhagen ergänzt sein Programm mit dem ihm gewidmeten Klaviertrio Phantasmagoria des dänischen Komponisten Bent Sørensen.
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Mi 24.02.21
20:00 Uhr
Das Foto zeigt das Bartholdy Quintett mit Ihren Instrumenten
Mit dem Bartholdy Quintett kommt eines der wenigen Streichquintette in fester Besetzung nach Reutlingen. Da die einzelnen Mitglieder langjährige kammermusikalische Erfahrung in die gemeinsame, kontinuierliche und intensive Arbeit einbringen können, zeichnen sich die Interpretationen des Ensembles durch größte Homogenität und Virtuosität aus. Erleben Sie das Ensemble mit Streichquintetten von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und des australischen Komponisten Brett Dean.
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Fr 19.03.21
20:00 Uhr
Mit dem 2011 gegründete Ungarischen Kammerorchester kommen die renommiertesten Musikerinnen und Musikern der jungen Generation Ungarns nach Reutlingen. Zusammen mit der trotz ihrer jungen Jahre bereits vielfach preisgekrönten Pianistin Sa Chen (u. a. Chopin- und Van-Cliburn-Wettbewerb) präsentieren sie ein Konzert der Extraklasse mit Werken von M. Haydn, Bartók und Klavierkonzerten von J. S. Bach und Mozart – ein Programm, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Di 20.04.21
20:00 Uhr
Das Foto zeigt das Quatuor Arod mit Ihren Instrumenten
Mit Streichquartetten von Haydn, Bartók und Felix Mendelssohn Bartholdy dürfen Sie auf ein außergewöhnliches Konzert gespannt sein.

Details:
Joseph Haydn Streichquartett d-Moll Hob. III:76, op. 76,2 „Quintenquartett“
Béla Bartók 2. Streichquartett op. 17 Sz 67
Felix Mendelssohn Bartholdy Streichquartett f-Moll op. 80
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal
Di 04.05.21
20:00 Uhr
n Rahmen des Kammermusik-Zyklus ist das Ensemble mit zwei Schlüsselwerken des russischen Klaviertrio-Repertoires zu erleben sowie mit der visuellen Inszenierung von Nikolai Rimski-Korsakows Scheherazade in einer Bearbeitung für Klaviertrio und Klarinette – lassen Sie sich überraschen.

Details:
Michael Glinka Trio pathétique d-Moll für Klarinette, Violoncello und Klavier
Anton Arenski Klaviertrio Nr. 1 d-Moll op. 32
Nikolai Rimski-Korsakow Scheherazade (Fassung für Klarinette und Klaviertrio von Florian Noack).
Visuelle Inszenierung: Arthur Spirk
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Großer Saal

Programm 46. Reutlinger Kammermusik-Zyklus


Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick