Ausschnitt aus der Pax Publica

Das Saaletal zwischen Saalfeld und Naumburg

Mo, 28. August bis Fr, 1. September 2017

Studienfahrt vom 28. August bis 1. September 2017
Leitung: Christian Barth
Anmeldungen bis 31. Juli 2017 sowie weitere Informationen bei Christian Barth
(Tel.: 07121/490919)

^
Beschreibung
Die Fahrt ins thüringische und sachsen-anhaltinische Saaletal führt in eine vielfältige und reichhaltige Kulturlandschaft im Herzen Deutschlands. Über Coburg (Besuch der bayerischen Landesausstellung „Ritter, Bauern, Lutheraner“) geht es zunächst nach Saalfeld. Am Dienstag stehen die dortigen Feengrotten sowie Schloss Heidecksburg, die Residenz der Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt, auf dem Programm. Am nächsten Tag besuchen wir das Gradierwerk in Bad Kösen sowie das 1137/40 gegründete Zisterzienserkloster Pforta, das nach der Reformation Ort der berühmten Schulgründung Herzog Moritz’ von Sachsen. In Naumburg dann Besichtigung von Stadt und Dom mit den bekannten Stifterfiguren im Westchor. Am Donnerstag Besuch von Schloss Neuenburg bei Freyburg und der Dornburger Schlösser. Die Rückfahrt erfolgt am Freitag von Bad Kösen aus.
In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Italienischen Gesellschaft e.V. Reutlingen.
^
Veranstalter
Reutlinger Geschichtsverein
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK