Ausschnitt aus der Pax Publica

Tagung Reformation in den südwestdeutschen Reichsstädten: Voraussetzungen und Wirkung

Fr, 13. Oktober 2017
09:00-17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung
Die Reformation in den Reichsstädten gilt nach wie vor als bestimmendes Merkmal für die konfessionelle Entwicklung im oberdeutschen Raum. Reutlingen mit seinem Reformator Matthäus Alber zählt zu den frühen und herausragenden Reformationsorten im deutschen Südwesten. Die gemeinsam von Universität Stuttgart, Stadtarchiv und Geschichtsverein ausgerichtete Tagung möchte den Blick verstärkt auf Voraussetzungen und eine beispielhafte Wirkungsgeschichte der Reformation in der Stadt richten. Das Tagungsprogramm ist bei der Geschäftsstelle erhältlich.
^
Veranstaltungsort
^
Veranstalter
Reutlinger Geschichtsverein
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK