Kunst im öffentlichen Raum: "Tauben und Katze" (Irmtraud Förster)

Ihr Ansprechpartner


Frau
Elisabeth Petsch
Sachbearbeiterin
07121 / 303-2884
07121 / 303-2753
E-Mail senden / anzeigen

Kunst im öffentlichen Raum:
Entdecke Deine Stadt!

Kunst im öffentlichen Raum bereichert unseren Alltag, sie ist ein Beitrag zu einer humanen Stadt. Auf einem Spaziergang zu Kunstwerken, die im Auftrag der Stadt Reutlingen, der öffentlichen Hand oder privater Bauherren geschaffen wurden, lernen wir Vertrautes neu kennen. Oft ist aus der künstlerischen Intervention ein selbstverständlicher Teil des Stadtgefüges geworden, der häufig gar nicht mehr bewusst wahrgenommen wird. Dabei birgt jedes Kunstwerk auf den zweiten und dritten Blick Überraschungen und Erkenntnisse, Geschichte und Geschichten, Perspektiven und Anreize.

In einer Broschüre stellt das Kulturamt nun eine Auswahl von Kunstwerken im öffentlichen Raum in der Reutlinger Innenstadt vor. Werke namhafter Künstler wie Otto Herbert Hajek, HAP Grieshaber und Lothar Schall stehen inmitten eines repräsentativen Querschnitts, der Skulpturen und Plastiken, Kunst am Bau und Brunnen aus verschiedenen Jahrzehnten umfasst. Die Aufnahmen des Fotografen Marinko Belanov zeigen nicht nur Altbekanntes, sondern auch aus dem Blick Geratenes. Biografische und historische Informationen ergänzen diese kleine Schule des Sehens. Begeben Sie sich auf Ihren persönlichen Kunstpfad durch Reutlingen!

In dieser Galerie sehen Sie eine Auswahl von Kunst im öffentlichen Raum in Reutlingen:


Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK