Ausstellungen

Die Reutlinger Museumslandschaft

Reutlingen bietet seinen Bürgern und Besuchern eine breite Museumslandschaft, die mit Kunst, Kultur- und Naturgeschichte alle Interessen und Altersgruppen anspricht. Die Städtischen Museen für Stadtgeschichte, Kunst und Naturkunde sind in drei historischen Fachwerkgebäuden der Reutlinger Altstadt untergebracht.

Neben den Haupthäusern bereichern das Industriemagazin und die Städtische Galerie in Reutlingen sowie die Außenstellen des Heimatmuseums, das Museum "Im Dorf" in Betzingen und das Samenhandelsmuseum in Gönningen die Museumslandschaft.

Aktuelles Faltblatt der Reutlinger Museen:
Flyer RT Museen deutsch.pdf

Flyer of the Reutlingen Museums:
Flyer RT Museen englisch.pdf

Nichts verpassen!

Ausstellungen der Reutlinger Museen
Bleiben Sie mit diesem RSS-Feed auf dem Laufenden und verpassen Sie somit keine Ausstellung unserer Museen mehr.
,

Aktuelle Ausstellungen

18.03.2020
bis 25. Oktober 2020
Schmetterlinge bilden mit knapp 160.000 beschriebenen Arten, nach den Käfern, die umfangreichste Gruppe innerhalb der Insekten und gehören mit ihrer zerbrechlichen Schönheit zu den großen Sympathieträgern im Tierreich. Das ist bekannt.
08.01.2020
28. März bis 11. Oktober 2020
Die Ausstellung "Im Wald geboren. Jems Koko Bi & HAP Grieshaber" setzt die mit der Motorsäge entstandenen Arbeiten des ivorischen Holzbildhauers Jems Koko Bi (*1966 Sifra, Côte d’Ivoire) in ein Spannungsverhältnis mit den großformatigen Holzschnitten HAP Grieshabers (1909–1981, Eningen unter Achalm).

Vorschau

Ausstellungen der Reutlinger Museen in den kommenden Monaten:
04.09.2020
13. November 2020 - 31. Januar 2021
Er gilt als "Oscar" der Naturfotoszene: der Wildlife Photographer of the Year. Es ist der weltweit größte und renommierteste Wettbewerb für Naturfotografie, veranstaltet vom Natural History Museum London. Diesmal wetteiferten Fotografen aus 100 Ländern mit 48.130 Einsendungen um die begehrten Preise in 20 Kategorien. Wer hier einen Preis gewinnt, darf sich zu Recht zur Elite der Naturfotografen zählen.
12.08.2020
25.Oktober 2020 - 21. Februar 2021
Wer kennt sie nicht, die Klemmbausteine aus farbigem Kunststoff, die die Herzen von Kindern und Erwachsenen höher schlagen lassen?
19.04.2020
DIE AUSSTELLUNG IST AUF DAS FRÜHJAHR 2021 VERSCHOBEN
Bitte beachten Sie: Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen, sind vorerst sämtliche Veranstaltungen abgesagt. Das betrifft auch den Start unserer Sonderausstellung. Ob und wie wir die Ausstellung trotzdem zeigen können, ist aktuell unklar, da der Zeitpunkt der Wiederaufnahme des Museumsbetriebs aktuell nicht feststeht. Nähere Informationen zum Betrieb städtischer Einrichtungen entnehmen Sie bitte den aktuellen Meldungen auf www.reutlingen.de und den regionalen Tageszeitungen. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie gesund bleiben.

In der Ausstellung zum Kriegsende in Reutlingen 1945 wird mit Fotografien und Texten aus Tagebüchern und Briefen die unmittelbare Nachkriegszeit mit Unsicherheit, existentieller Not, aber auch mit Aufbruchsstimmung und Wiederaufbau sichtbar.

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick