Ausstellungen

Die Reutlinger Museumslandschaft

Reutlingen bietet seinen Bürgern und Besuchern eine breite Museumslandschaft, die mit Kunst, Kultur- und Naturgeschichte alle Interessen und Altersgruppen anspricht. Die Städtischen Museen für Stadtgeschichte, Kunst und Naturkunde sind in drei historischen Fachwerkgebäuden der Reutlinger Altstadt untergebracht.

Neben den Haupthäusern bereichern das Industriemagazin und die Städtische Galerie in Reutlingen sowie die Außenstellen des Heimatmuseums, das Museum "Im Dorf" in Betzingen und das Samenhandelsmuseum in Gönningen die Museumslandschaft.

Aktuelles Faltblatt der Reutlinger Museen:
Flyer RT Museen deutsch.pdf

Flyer of the Reutlingen Museums:
Flyer RT Museen englisch.pdf

Nichts verpassen!

Ausstellungen der Reutlinger Museen
Bleiben Sie mit diesem RSS-Feed auf dem Laufenden und verpassen Sie somit keine Ausstellung unserer Museen mehr.
,

Aktuelle Ausstellungen

27.10.2018
27. Oktober 2018 bis 6. Januar 2019
Wilhelm Laages 150. Geburtstag nimmt das Kunstmuseum zum Anlass, das Werk dieses Künstlers aus dem eigenen umfangreichen Sammlungsbestand, ergänzt durch zahlreiche Leihgaben, neu auszubreiten und sein faszinierendes Œuvre dem Publikum vorzustellen.
weiterlesen »
22.07.2018
22. Juli 2018 bis 27. Januar 2019
In der ehemaligen Metalltuch- und Maschinenfabrik Christian Wandel in der Eberhardstraße 14 in Reutlingen ist 1989 mit der Übergabe an die kurz zuvor gegründete Stiftung für konkrete Kunst eines der ersten großen Ausstellungshäuser dieser Art in Europa entstanden. Im Oktober 2017 wurden umfassende Werkgruppen aus den Sammlungen an die Stadt Reutlingen geschenkt, verbunden mit dem Auftrag, in diesem fortan Wandel-Hallen genannten Kunstzentrum einen spezifischen Ausstellungsbetrieb als neuen Bereich des Kunstmuseum Reutlingen zu etablieren.
weiterlesen »
19.07.2018
19. Juli - 21. Oktober 2018
In hochästhetischen Bildkompositionen zeigt der Geologe und renommierte Luftbildfotograf Bernhard Edmaier das erstaunliche Farbenspektrum, das die Erdoberfläche zu bieten hat: die Blautöne von Wasser und Eis, die Grünvariationen der Vegatation, die unzähligen Gelb-, Orange-, Rot- und Braunschattierungen von Fels und Wüstensand, das Schwarz, Grau und Weiß von Gesteinen und Gletschern. All diese Farben sind das Ergebnis natürlicher Prozesse wie Verwitterung und Erosion, Vulkanismus und Gebirgsbildung. Sie sprechen nicht nur unsere Sinne an, sondern erzählen auch von der Entstehungsgeschichte der Erdkruste und der Beschaffenheit des Bodens unter unseren Füßen.
weiterlesen »
07.07.2018
7. Juli bis 4. November 2018
Dieter Mammel lebt und arbeitet seit vielen Jahren in Berlin und Frankfurt am Main, hat jedoch Reutlinger Wurzeln, wo er 1965 geboren wurde.
weiterlesen »
05.05.2018
26. Mai 2018 bis 27.1.2019
HAP Grieshabers bedeutendste kunsthistorische Leistung war es, in der Mitte des 20. Jahrhunderts die altehrwürdige Gattung des Holzschnitts zu einem Medium der modernen Kunst zu machen.
weiterlesen »
26.04.2018
5. Mai - 28. Oktober 2018
Ein Jubiläum ist ein Grund zurückzuschauen und sich an die Anfänge zu erinnern. Taucht man in die Entstehungsgeschichte des Betzinger Museums ein, dann wird klar: Eigentlich könnte man fast 60 Jahre feiern, so lange besteht die Idee eines Ortsmuseums. Nach vielen Vorarbeiten wurde es schließlich am 2. Juli 1988 eröffnet. Seither ist das als Außenstelle des Heimatmuseums geführte und von der Ortsgruppe Betzingen des Schwäbischen Albvereins e.V. betreute Museum ein integraler Bestandteil der Reutlinger Museumslandschaft und begeistert kleine und große Besucherinnen und Besucher.
weiterlesen »

Vorschau

Ausstellungen der Reutlinger Museen in den kommenden Monaten:
21.09.2018
24. November 2018 - 17. Februar 2019
Seit über 40 Jahren ist PLAYMOBIL aus Kinderzimmern nicht mehr weg zu denken. Das Spielzeug mit den unendlich vielen Figuren und Zubehörteilen wird seit 1974 von der Firma geobra Brandstätter produziert. Die Ausstellung präsentiert aus der großen PLAYMOBIL-Sammlung von Oliver Schaffer thematische Dioramen, die Entwicklung der Figuren und spezielle Einzelstücke, die nicht nur Kinderherzen höher schlagen lassen. Selbstverständlich kommt bei einer solchen Ausstellung das Spielen nicht zu kurz!
weiterlesen »
13.09.2018
16. November 2018 bis 10. Februar 2019/Eröffnung: 15. November, 19 Uhr
Er gilt als "Oscar" der Naturfotoszene: der Wildlife Photographer of the Year. Es ist der weltweit größte und renommierteste Wettbewerb für Naturfotografie, veranstaltet vom Natural Histoy Musuem London. Diesmal wetteiferten Fotografen aus über 90 Ländern mit mehr als 49.000 Einsendungen um die begehrten Preise in 19 Kategorien. Wer hier einen Preis gewinnt, darf sich zu Recht zur Elite der Naturfotografen zählen.
weiterlesen »

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK