Banner-Ausstellungen

Kriegsende! Kriegsende?
Reutlingen nach 1945

DIE AUSSTELLUNG IST AUF DAS FRÜHJAHR 2021 VERSCHOBEN

Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg in Europa. Mit der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht zerfiel das nationalsozialistische Regime. Bereits 18 Tage zuvor hatten französische Truppen Reutlingen besetzt. Für die Reutlinger endeten die Kriegshandlungen am 20. April 1945.

In den letzten Kriegsmonaten hatte die Bevölkerung drei schwere Bombenangriffe erlebt. Viele Gebäude waren zerstört, über 400 Menschen hatten ihr Leben verloren. Rund 3300 Männer waren gefallen oder vermisst. In Konzentrationslagern oder Euthanasieanstalten waren mehr als 100 Reutlinger ermordet worden. Im Sommer 1945 befanden sich ungefähr 4400 Evakuierte in Reutlingen und über 1800 ehemalige Zwangsarbeiter, die auf Rückkehr in ihre Heimat warteten
.
Viele Menschen empfanden den Einmarsch der Franzosen nicht ausschließlich als Befreiung. Die Erleichterung über das Ende der Kampfhandlungen war einerseits groß, andererseits herrschten Gefühle wie Demütigung und Schmach, vor allem aber die Angst vor dem „Danach“.

Wie würden die Alliierten nach der bedingungslosen Kapitulation mit Deutschland verfahren? Wie würde sich der Alltag gestalten? Alle Bereiche des öffentlichen Lebens begannen unter französischer Besatzung langsam wieder zu funktionieren. Dennoch waren die Menschen in der Stadt noch lange mit den Auswirkungen und Folgen des Krieges beschäftigt.

Die Ausstellung zeigt Objekte aus dem Bestand des Heimatmuseums und Fotos der Reutlinger Fotografen Peter Dohm und Carl Näher aus dem Stadtarchiv. Kombiniert mit Zitaten aus Tagebüchern und Briefen lassen sich die großen Linien
der ersten Nachkriegsjahre, aber auch individuelle Geschichten eindrücklich nachvollziehen. Die unmittelbare Nachkriegszeit mit Unsicherheit, existentieller Not, aber auch mit Aufbruchsstimmung und Wiederaufbau wird sichtbar.
Das Faltblatt für die Ausstellung können Sie hier herunterladen.


^
Weitere Informationen auf unseren Seiten
^
Redakteur / Urheber

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick