Banner-Heimatmuseum

Heimat in Theaterstücken.
Von Reutlingen nach Melchingen - 20 Jahre Theater Lindenhof

20.05.2001 - 15.07.2001

Plakat Heimat in Theaterstücken „Sie spielen zu Wasser und zu Lande, in Bäumen und dahinrasenden Zügen. Ihr Verzauberungswille ist so umfassend, dass ein wenig Zauber immer hängen bleibt an den Landschaften, durch die sie reisen.“

So charakterisiert DIE ZEIT im Frühjahr 2000 das erfolgreiche Theater Lindenhof, das vor 20 Jahren in Reutlingen seinen Anfang nahm. Das Heimatmuseum Reut­lingen richtet mit dieser Ausstellung eine Baustelle der Erinnerung ein – der Erinne­rung an die Suche, Heimat in Theaterstücken zu fingen.

Am Anfang war die Lust am Geschichtenerzählen und der Traum von einem eigenen Theater. Das Theater Lindenhof in Melchingen erzählt nun seit zwei Jahrzehnten Geschich­ten vom Aufbruch, vom Unterwegssein und von der Rückkehr in die Heimat. Aus­drucksstarke und einprägsame Bildinszenierungen kennzeichnen das Regionaltheater: ein brennendes Sofa auf einem Fluss, einsame Wanderer in einer kargen Winterlandschaft, eine buntgemischte Hochzeitsgesellschaft auf einer grünen Wiese ...

Die Ausstellung zeigt Einblicke in In­szenierungen, Bühnenbilder, Requisiten, Theaterfotografien und andere Kleinig­keiten. Sie wird so zur Reise durch die Traum-Bilder und Geschichte(n) eines Aushängeschilds der baden-württembergischen Kulturlandschaft.
^
Redakteur / Urheber

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK