Städtisches Naturkundemuseum

Bisherige Ausstellungen

Artikel-Suche
22.01.2010
22. Januar bis 18. April 2010
Auf der Erde leben heute geschätzte 6 Millionen Tierarten und 375.000 Pflanzenarten.
03.11.2009
Das Naturkundemuseum zeigt auch in diesem Jahr wieder die preisgekrönten Bilder des weltweit renommiertesten Wettbewerbs für Naturfotografie. Er wird jährlich vom Natural History Museum London und BBC Wildlife Magazine ausgeschrieben.
01.07.2009
10. Juli bis 13. September 2009/VERLÄNGERUNG bis 11. Oktober 2009
Die Skulpturen-Sammlung von Hansjörg Hummel stellt eine besondere "art trouve" dar und besteht ausschließlich aus Fundstücken.
15.05.2009
15. Mai bis 18. Oktober 2009
Die Ausstellung beleuchtet die Vereinsgründung aus dem Umfeld der damaligen Zeit sowie den Innovationen in den Naturwissenschaften und erinnert an die Aktivitäten, Sammlungen und Mitglieder des Vereins, aus dem schließlich das Naturkundemuseum hervorging.
18.02.2009
3. März bis 19. April 2009
Wir brüten was aus - Osterküken
Bei größeren Gruppen wird gebeten, sich vorher im Museum unter Tel. 07121 303-2022 anzumelden.
26.01.2009
12. Februar bis 31. Dezember 2009
Das Naturkundemuseum stellt in 20 Stationen einzelne Bereiche der Evolutionstheorie Darwins vor und widmet dem Thema zudem zahlreiche Veranstaltungen wie Führungen, Vorträge, Kinderprogramme und die Naturphilosophie im Dialog.
13.01.2009
23. Januar bis 19. April 2009
Wenn Flechten wie windgeschliffene Gesteinsformationen aussehen, Knochen wie Höhlensysteme erscheinen, Stärkekörner wie Kieselsteine im Flussbett anmuten und die Zähne einer Raspel wie Sanddünen, dann waren Oliver Meckes und Nicole Ottawa am Werk.
22.10.2008
14. November 2008 bis 11. Januar 2009
Der Wildlife Photographer of the Year wird jährlich vom Natural History Museum London und dem BBC Wildlife Magazine für Naturfotografie ausgeschrieben.
17.07.2008
18.07. - 12.10.2008
Unter diesem Titel zeigt die Fotokünstlerin Steffi R. Cramer eine ganz eigene Sicht der Pflanzenwelt. Die frisch gesmmelten Blätter und Blüten werden dabei im Durchlicht fotografiert und in einem besonderen fototechnischen Verfahren auf Papier gebannt.

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick