Banner-StaedtischeGalerie

Ausstellungsarchiv

Artikel-Suche
01.05.2015
13. Juni bis 2. August 2015
2015 schrieb die Bundes-GEDOK zum sechsten Mal den „FormART – Klaus Oschmann Preis“ aus. Mit diesem Preis zeichnet die GEDOK drei Künstlerinnen mit ihren Objekten zu Angewandte Kunst/ArtDesign für ihre herausragende handwerkliche und künstlerische Fähigkeit aus. Im Ziel, etwas zu schaffen, was über die Funktion hinausgeht, was zum Symbol, zur Struktur, zur Plastik, zu einer Idee wird, eben losgelöst vom Zweck agiert, scheinen sich Abgrenzungen zu anderen Kunstdisziplinen aufzulösen.
28.02.2015
28. Februar bis 19. April 2015
Ab 28. Februar bietet die traditionsreiche Ausstellung „Reutlinger Künstler“ in den Räumen der Städtischen Galerie Reutlingen und des Kunstvereins Reutlingen wieder einen facettenreichen Überblick über das aktuelle Kunstgeschehen in Stadt und Region. Unter dem Motto „Heimspiel“ werden in dieser großen Regionalausstellung rund 90 Arbeiten von 72 Künstlern präsentiert.
06.12.2014
6. Dezember 2014 bis 1. Februar 2015
In der Ausstellung „Flora fortis“ zeigt die Bildhauerin Manuela Tirler (*1977) Arbeiten, die mit dem assoziationsreichen Gegensatz spielen, der sich zwischen der Materialität des harten, scheinbar unbeugsamen Stahls oder Eisendrahts und den naturhaften, wie zufällig gewachsenen und zum Teil zarten Formen der dreidimensionalen Arbeiten spannt – worauf auch der Ausstellungstitel oder Werktitel wie „Weed Sphere“ anspielen.
20.09.2014
20. September bis 16. November 2014
In Kooperation mit der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und dem Morat-Institut für Kunst und Kunstwissenschaft Freiburg zeigt die Städtische Galerie u.a. eine Auswahl von Zeichnungen und großformatigen überarbeiteten Drucken des heute in Berlin lebenden Künstlers Alexander Johannes Kraut (*1965)
25.05.2014
25. Mai bis 27. Juli 2014
Katrin Wegemann (*1982) lebt und arbeitet seit Oktober 2013 als Stipendiatin für insgesamt zehn Monate in Reutlingen. Mit der Ausstellung in der Städtischen Galerie stellt die Berliner Künstlerin ihre Arbeiten vor, die sie eigens für diese Räume konzipiert hat.
31.01.2014
8. Februar bis 4. Mai 2014
„Und Meese?“, „Und das Format?“, „Wie sieht es mit dem Material und der Technik aus?“, „Die inhaltliche Motivation?“, „Und Stella?“ – Solche Fragen liefern einen Eindruck, wie die Studierenden der Grundklasse Opiolka/Schmid an der Stuttgarter Akademie vom ersten Tag ihres Studiums an aufgefordert werden, ihren individuellen künstlerischen Ansatz ständig kritisch zu hinterfragen, in entsprechende Kontexte zu stellen und eigenständig weiter zu entwickeln.
01.10.2013
30. November 2013 bis 26. Januar 2014
Beobachtungen des Künstlers an einem Strandabschnitt im sommerlichen Italien bilden den Ausgangspunkt der Ausstellungskonzeption des Stuttgarter Künstlers Friedemann Flöther (* 1972).
21.09.2013
21. September bis 10. November 2013
Eva Borsdorf (* 1966) zeigt in den architektonisch eigenwilligen, ehemals industriell genutzten Räumen der Städtischen Galerie neue Arbeiten aus vier Werkgruppen, die als installativ gesetztes Gesamtbild die besonderen räumlichen Gegebenheiten thematisieren.
04.05.2013
04. Mai bis 14. Juli 2013
Experimentelle Kunst - Neue Medien, Installationen und Performance - wird in der Ausstellung „Junge Kunst“ bereits zum zehnten Mal in der Städtischen Galerie mit aktuellen künstlerischen Arbeiten aus der Region vorgestellt.
23.02.2013
23. Februar bis 14. April 2013
Peter Granser begab sich auf die Suche nach Spuren des Ortes Gruorn auf der Schwäbischen Alb, der zwischen 1937 und 1939 zwangsgeräumt wurde.

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick