Kultur vom Rande
Kultur vom Rande

Veranstalter:

Kultur vom Rande wird gemeinsam veranstaltet von
  • BAFF (Bildung, Aktion, Freizeit, Feste), getragen von der Lebenshilfe Reutlingen e. V. und der BruderhausDiakonie Reutlingen
  • Fakultät für Sonderpädagogik der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg / Reutlingen
  • Kulturamt der Stadt Reutlingen

in Kooperation mit dem Landesverband Baden-Württemberg der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V., der Volkshochschule Reutlingen und dem Kulturzentrum franz.K, Reutlingen.

Das nichtkommerzielle Festival wird durch Sponsoren und Unterstützer finanziert, darunter die Aktion Mensch und die Kreissparkasse Reutlingen. Es steht unter der Schirmherrschaft von Carmen Würth aus Künzelsau.

Weitere Informationen unter:
www.kultur-vom-rande.de
 

Kontakt:

Kultur vom Rande 2017 

Vom 24. Juni bis 2. Juli 2017 findet das internationale Festival „Kultur vom Rande“ bereits zum siebten Mal statt. 

„Hast du Töne!“ heißt das Motto dieses Mal: Am 24. Juni 2017 startet Kultur vom Rande das 7. internationale Kulturfestival von und mit Menschen unabhängig von Benachteiligung und Behinderung in Reutlingen.

Eine ganze Woche lang treten außergewöhnliche Theater-, Musik- und Tanzgruppen aus ganz Europa, den USA und Kanada in Reutlingen auf – mitten in der Stadt an verschiedensten Orten, auf Bühnen und Straßen. Workshops laden zu eigenen kreativen Erfahrungen ein. Ein Kunstprojekt verwandelt Stühle in mobile Meisterwerke. Beim HipHop-Jam dreht sich einen ganzen Tag lang alles um Breakdance, Rap und Graffiti. Und beim großen Singen zum Festival-Abschluss werden hunderte Stimmen den Reutlinger Marktplatz füllen – Mitmachen erwünscht.

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick