Matthäus-Beger-Schule
Matthäus-Beger-Schule
Matthäus-Beger-Schule
Planie 21-27
72764 Reutlingen
07121 / 303-4587
07121 / 303-4597
E-Mail senden / anzeigen

Matthäus-Beger-Schule



Vor ca. 20 Jahren wurden die vier alten Gebäude einer ehemaligen höheren Mädchenschule und eines Gymnasiums von einer Grund- und Hauptschule bezogen. Seitdem tummeln sich Kinder aus über 25 Nationen auf dem Schulgelände, das in verschiedene Zonen gegliedert ist. Direkt vor unserer Schule befindet sich ein Park mit Sitzgelegenheiten und einem alten Baumbestand. Die ehemalige Betonfläche unseres Schulhofs wurde zum Teil durch Grünflächen ersetzt, eine Basketballfläche, ein Kleinfußballfeld Tischtennisplatten, Klettergerüste u. a. sind vorhanden. So entstand durch jahrelange, geduldige Arbeit ein Schulgelände, das durch die Kinder angenommen und mit Leben gefüllt wird und in den letzten Jahren sowohl zu Schulzeiten wie auch in unterrichtsfreien Zeiten gerne als Freizeitbereich von den anwohnenden Jugendlichen genutzt wird. Insbesondere für den Ganztagsschulbetrieb in Grund- und Werkrealschule hat dieser Bereich eine wichtige Funktion für Erholung und Bewegung.

Die Kinder wohnen zumeist direkt in der Innenstadt oder in dessen Randgebieten. Die Grundschüler kommen aus einem Einzugsbereich von derzeit 12 Kindergärten. In unserer Werkrealschule beträgt der Ausländeranteil bzw. Anteil der Kinder mit Migrationshintergrund ca. 65 %, in der Grundschule deutlich weniger. Wichtige Ziele unserer Schule sind die Integration verschiedener Kulturen und Nationalitäten und die Toleranz gegenüber Andersdenkenden. So sind wir in unserer Schule besonders bemüht, das gegenseitige Verständnis zu fördern, soziale Akzeptanz, Respekt und Wertschätzung füreinander zu entwickeln und als Haltung vorzuleben. Auch die gezielte Sprachförderung und der Einbezug der Verschiedenartigkeit der Kulturen in das Schulleben sind uns wichtig. Ausgestattet sind wir mit notwendigen Fachräumen, einem Computerraum, einem Fotolabor und einem Schulgarten, der sich in der Nähe unserer Schule befindet und in dem vielfältige Lernerfahrungen möglich sind und welcher Bestandteil unseres Schulcurriculums ist. Die Schule hat in der Werkrealschule einen Schwerpunkt in der Berufswegeplanung (BORIS_Siegel seit 2009 bis 2017) weiterhin 4 Bildungspatenschaften mit Betrieben der IHK und HK Reutlingen und ein Jop-Paten-Projekt ab Kl. 8. Weiterhin gibt es ein Projekt zur Stärkung der Zusammenarbeit Elternhaus-Schule, Lesepaten in der Grundschule uva.



Schulart:

Grundschule

Schulleiter:

Markus Wiesner

Anzahl der Schüler:

302

Anzahl der Klassen:

14


Weitere Informationen:


In der Grund- und Werkrealschule ist die Matthäus-Beger-Schule eine teilgebundene Ganztagesschule.

Die Kinder werden ganztägig betreut. Schulsozialarbeiterinnen, Förderverein und Lehrer sind von 7 Uhr morgens bis um 16 Uhr im Einsatz, um die Kinder bei den Hausaufgaben, der Essensausgabe und anderen vielfältigen Aktivitäten zu betreuen. Während der Ganztagesbetreuung werden den Kindern vielfältige unterrichtsergänzende Bildungsangebote präsentiert: Erwerb von Computerkenntnissen, Arbeiten im Schulgarten, Sportangebote, praktisches Lernen im Technikberereich, u. a..


Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK