Ausschnitt aus der Pax Publica

Rosa Luxemburg (D 1986)

Mi, 23. Januar 2019
20:00 Uhr

Filmvorführung zum Jahrestag der Novemberrevolution und zu den Weimarer Jahren; veranstaltet vom KAMINO Programmkino (Ziegelweg 1/1) in Kooperation mit dem Geschichtsverein.
^
Beschreibung
Das mehrfach ausgezeichnete Drama von Margarethe von Trotta erzählt mit Starbesetzung die Geschichte der deutsch-polnischen Sozialistin Rosa Luxemburg (Barbara Sukowa) und zeichnet gleichzeitig ein eindringliches Bild von der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Situation der Wilhelminischen Ära. „Die behutsame und gefühlsstarke Frauenbiografie legt das Augenmerk weniger auf historische Vollständigkeit, nähert sich vielmehr in erster Linie den persönlichen inneren Beweggründen politischen Handelns. Einfühlsam in Inszenierung, Spiel und Fotografie, überzeugt der Film inhaltlich als Besinnung auf Zivilcourage, unbestechliche politische Moral sowie auf den Mut zu utopischem Denken.“ (Lexikon des Internationalen Films)

Eintritt 8,00 Euro
^
Veranstaltungsort
KAMINO Programmkino (Ziegelweg 1/1)

^
Veranstalter
Reutlinger Geschichtsverein
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK