Reutlingens Kulturmeile: Ganz hinten die Volkshochschule in der Mitte das Kunstmuseum und vorne die Stadtbibliothek
Eingangsbereich der Stadtbibliothek Reutlingen

Anschrift:

Stadtbibliothek

Spendhausstraße 2
72764 Reutlingen
07121 / 303-2859

Öffnungszeiten Stadtbibliothek Reutlingen

Montag:
- geschlossen -
Dienstag:
10 Uhr - 19 Uhr
Mittwoch:
10 Uhr - 19 Uhr
Donnerstag:
10 Uhr - 19 Uhr
Freitag:
10 Uhr - 19 Uhr
Samstag:
10 Uhr - 14 Uhr

Stadtbibliothek

Offen und informativ


In der Stadtbibliothek Reutlingen ist jeder willkommen und mit fast 300.000 Medien an 11 Standorten ist für jeden etwas geboten: Romane und Sachbücher, Kinder- und Jugendmedien, Filme, Serien, Musik, Hörbücher und Hörspiele, Sprachkurse, Noten, Brett- und Konsolenspiele, Zeitungen und Zeitschriften. Unsere digitale Zweigstelle „eBibliothek“ ist rund um die Uhr für Sie geöffnet und bietet Film- und Musikstreaming,  eBooks  und  eAudios, eLearning, nationale und internationale Presseportale sowie weitere Informationsdatenbanken. 
 

Lebendig und kommunikativ


Mit über 400.000 Besucherinnen und Besuchern im Jahr ist unsere Stadtbibliothek ein wichtiger Ort der kulturellen Bildung und der persönlichen Begegnung. Unser Bibliotheksteam  ist Ihnen bei Ihrer Suche nach Information und Unterhaltungsmedien zur beruflichen und schulischen Bildung sowie zur Alltags- und Freizeitgestaltung behilflich. In Rundgängen und Schulungen werden Kenntnisse für die Recherche vermittelt, für Schüler auch in Einzelterminen. Zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bereichern das vielseitige Medienangebot.
Kommen Sie vorbei, genießen Sie die Atmosphäre, schmökern Sie in den unzähligen Medien, treffen Sie Menschen, nutzen Sie das Internet oder unsere PC-Arbeitsplätze!
 
Mehr über die Stadtbibliothek Reutlingen erfahren Sie unter
www.stadtbibliothek-reutlingen.de


Telefon:


Verbuchungstheke 07121 303-2841
Information 1.OG 07121 303-2846
Studienkabinett 07121 303-2845
Kinderbibliothek 07121 303-2844
Jugendbibliothek 07121 303-2850
Musikbibliothek 07121 303-2847
Veranstaltungen 07121 303-2855
Sekretariat / Leitung 07121 303-2859



Telefax:


Verwaltung 07121 303-2821
Leihfristverlängerung 07121 303-2831


E-Mail:


stadtbibliothek@reutlingen.de
Di 09.07.19
-
Sa 14.09.19
© Anett Frey
Seit nunmehr fast sechs Jahren pflegt Anett Frey eine künstlerische Begegnung mit Herrn M.. In Form von Zeichnungen, Ölgemälden und Wachsbildern nähert sie sich den Gesichtszügen des mittlerweile fast 99-jährigen auf behutsame und respektvolle Weise. Im Gegenzug erhält er von ihr Zeichenunterricht. Eine Art Dialog im Porträtieren findet statt – eine künstlerische Recherche nach dem Rätsel der Vergänglichkeit, des Alterns und der Frage, wie sich der Blick auf das menschliche Gegenüber bildlich fassen und darstellen lässt.
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Fr 12.07.19
-
Fr 06.09.19
17:30 - 18:30 Uhr
© kiwi Verlag
Der bekannte Schauspieler Joachim Meyerhoff hat in bisher vier Bänden einen autobiographischen Romanzyklus geschrieben. Den 3. Band mit dem Titel „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ lesen die Freunde der Stadtbibliothek Reutlingen e.V. vor. Er handelt von seiner Ausbildung an der Otto-Falckenberg- Schauspiel­schule in München, während der er bei seinen Groß­eltern wohnt. „Drei Jahre lang“, so schreibt er, „sollten diese beiden komplett verschiedenen Welten mein Leben bestimmen.“ Wenn der Titel das auch nicht vermuten lässt, handelt es sich um eine äußerst vergnügliche Lektüre, zu der die Freunde der Stadtbibliothek e.V. herzlich einladen.

Bei gutem Wetter finden die Lesungen im Garten des Heimatmuseums statt.

Eine Veranstaltung der Freunde der Stadtbibliothek Reutlingen e.V.

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Di 23.07.19
-
Fr 13.09.19
 HEISS AUF LESEN
Ihr sucht guten Lesestoff für die Sommerferien? Dann seid Ihr bei der Leseclubaktion „HEISS AUF LESEN“ der Stadtbibliothek Reutlingen genau richtig! Kommt einfach in den Sommerferien vorbei und meldet Euch an: in der Stadtbibliothek Reutlingen oder in den Zweigstellen Betzingen, Orschel-Hagen, Rommelsbach und Sondelfingen.

Für die „HEISS AUF LESEN“-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer gibt es bei uns in den Sommerferien exklusiv eine riesige Auswahl an neuen Kinder- und Jugendbüchern zum Ausleihen. Lest so viele Bücher wie Ihr wollt – jedes gelesene Buch wird in Euren Clubausweis eingetragen. Wenn Ihr mindestens drei Bücher schafft, erhaltet Ihr eine Urkunde und werdet zur Abschlussfeier am 27. September eingeladen, wo Ihr die Chance habt, tolle Sonderpreise zu gewinnen!

Für Schülerinnen und Schüler ab der 1. Klasse

Mit freundlicher Unterstützung der Freunde der Stadtbibliothek Reutlingen e.V.
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Di 30.07.19
-
Sa 07.09.19
© Stiftung Buchkunst
Im Wettbewerb der »Schönsten Deutschen Bücher« wählten zwei Expertenjurys die 25 schönsten Bücher des Jahres aus. Die 25 ausgewählten Bücher sind vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung und zeigen eine große Bandbreite gestalterischer und herstellerischer Möglichkeiten. Die Auswahl berücksichtigt auch das leisere, solide gemachte Lesebuch. Die prämierten Bücher setzen Zeichen und zeigen wichtige Trends und Strömungen der deutschen Buchproduktion. In jeder der fünf Kategorien »Allgemeine Literatur«, »Fachbücher, Wissenschaftliche Bücher, Sachbücher, Schulbücher«, »Ratgeber«, »Kunstbücher, Fotobücher, Ausstellungskataloge« und »Kinderbücher, Jugendbücher« gibt es fünf Preisträger.

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Volksbildung
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Mi 28.08.19
17:30 Uhr
Di 03.09.19
17:00 Uhr
Miteinander über Bücher reden
In der Gesprächsrunde mit Ute Bruckinger werden Lese­erfahrungen ausgetauscht. Im Mittelpunkt steht dieses Mal das Buch „Unter der Drachenwand“ von Arno Geiger.
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Mi 04.09.19
18:00 Uhr
© Kurt Mayer Film
Zum Welttag der Alphabetisierung am 8. September

Rosi, Kurt und Koni sind drei von einer Million Österreichern, die kaum lesen und schreiben können. Es ist eine große Herausforderung für sie, sich in einer durch Schrift geprägten Welt zurechtzufinden. Die Regisseurin Hanne Lassl hat Rosi, Kurt und Koni zwei Jahre lang durch ihren Alltag begleitet. Der Film zeigt das Bemühen der drei um Unabhängigkeit und Selbstbestimmung, erzählt von ihren Wünschen, Stärken und Schwächen.

Im Anschluss Filmgespräch im Kamino-Foyer

Veranstaltungsort: Programmkino Kamino
Mi 11.09.19
-
Sa 16.11.19
© Winand Victor, „Pan im Hinterhof“, Regierungspräsidium Tübingen
Die telegramm-Gruppe Reutlingen ist ein informeller Kreis von bildenden Künstlern und Schriftstellern im Reutlingen der 1950er Jahre, benannt nach dem literarisch-grafischen Faltblatt „telegramme“, das aus dem Kreis hervorging.
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Mi 11.09.19
19:30 Uhr
© Winand Victor, „Pan im Hinterhof“, Regierungspräsidium Tübingen
Ausstellungseröffnung

Begrüßung: Dr. Werner Ströbele, Kulturamtsleiter

Einführung: Prof.Dr. Reinbert Tabbert

Musik: Lieder von Walter Hecklinger

Im Anschluss Empfang
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Fr 13.09.19
17:30 - 18:30 Uhr
© kiwi Verlag
Beate Meinck, Leiterin der Stadtbibliothek Reutlingen, und Wolfgang Alber von den Freunden der Stadtbibliothek Reutlingen e.V. lesen den Schluss des Romans „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ von Joachim Meyerhoff. Bei dem anschließenden Empfang gibt es Gelegenheit, sich bei einem Glas Wein über die Lektüre auszutauschen.

Eintritt frei

Eine Veranstaltung der Freunde der Stadtbibliothek Reutlingen e.V.


Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK