Reutlingens Kulturmeile: Ganz hinten die Volkshochschule in der Mitte das Kunstmuseum und vorne die Stadtbibliothek
Eingangsbereich der Stadtbibliothek Reutlingen

Anschrift:

Stadtbibliothek

Spendhausstraße 2
72764 Reutlingen
07121 / 303-2859

Öffnungszeiten Stadtbibliothek Reutlingen

Montag:
- geschlossen -
Dienstag:
10 Uhr - 19 Uhr
Mittwoch:
10 Uhr - 19 Uhr
Donnerstag:
10 Uhr - 19 Uhr
Freitag:
10 Uhr - 19 Uhr
Samstag:
10 Uhr - 14 Uhr

Stadtbibliothek

Offen und informativ


In der Stadtbibliothek Reutlingen ist jeder willkommen und mit fast 300.000 Medien an 11 Standorten ist für jeden etwas geboten: Romane und Sachbücher, Kinder- und Jugendmedien, Filme, Serien, Musik, Hörbücher und Hörspiele, Sprachkurse, Noten, Brett- und Konsolenspiele, Zeitungen und Zeitschriften. Unsere digitale Zweigstelle „eBibliothek“ ist rund um die Uhr für Sie geöffnet und bietet Film- und Musikstreaming,  eBooks  und  eAudios, eLearning, nationale und internationale Presseportale sowie weitere Informationsdatenbanken. 
 

Lebendig und kommunikativ


Mit über 400.000 Besucherinnen und Besuchern im Jahr ist unsere Stadtbibliothek ein wichtiger Ort der kulturellen Bildung und der persönlichen Begegnung. Unser Bibliotheksteam  ist Ihnen bei Ihrer Suche nach Information und Unterhaltungsmedien zur beruflichen und schulischen Bildung sowie zur Alltags- und Freizeitgestaltung behilflich. In Rundgängen und Schulungen werden Kenntnisse für die Recherche vermittelt, für Schüler auch in Einzelterminen. Zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bereichern das vielseitige Medienangebot.
Kommen Sie vorbei, genießen Sie die Atmosphäre, schmökern Sie in den unzähligen Medien, treffen Sie Menschen, nutzen Sie das Internet oder unsere PC-Arbeitsplätze!
 
Mehr über die Stadtbibliothek Reutlingen erfahren Sie unter
www.stadtbibliothek-reutlingen.de


Telefon:


Verbuchungstheke 07121 303-2841
Information 1.OG 07121 303-2846
Studienkabinett 07121 303-2845
Kinderbibliothek 07121 303-2844
Jugendbibliothek 07121 303-2850
Musikbibliothek 07121 303-2847
Veranstaltungen 07121 303-2855
Sekretariat / Leitung 07121 303-2859



Telefax:


Verwaltung 07121 303-2821
Leihfristverlängerung 07121 303-2831


E-Mail:


stadtbibliothek@reutlingen.de
Mi 11.09.19
-
Sa 16.11.19
© Winand Victor, „Pan im Hinterhof“, Regierungspräsidium Tübingen
Die telegramm-Gruppe Reutlingen ist ein informeller Kreis von bildenden Künstlern und Schriftstellern im Reutlingen der 1950er Jahre, benannt nach dem literarisch-grafischen Faltblatt „telegramme“, das aus dem Kreis hervorging.
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Di 17.09.19
-
Sa 09.11.19
© Markus Brandstetter
Während der letzten vier Jahre hat Markus Brandstetter als Gründungsmitglied und Vorstand der „Drei Musketiere Reutlingen e.V.“ die Hilfseinsätze im mittleren Osten durchgeführt und dokumentiert. Als professioneller Fotograf sind ihm dabei eindrucksvolle und berührende Porträts der Menschen und ihrer Lebensumstände auf der Flucht und in den Flüchtlingslagern gelungen.
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Di 15.10.19
19:30 Uhr
© Pixaline /pixabay
Vom digitalen Heizkörperthermostat, Steuerung des Energieverbrauchs, Sprachassistenten, Hausvernetzung bis hin zu Sensoren und SmartPhone-Apps für unsere Gesundheit – die Digitalisierung erreicht immer mehr unseren Alltag.

Im Vortrag begeben wir uns mit Diplom-Ingenieur Marius Heyn auf einen Streifzug durch diese digitale Alltagswelt von heute und morgen, mit Hinweisen aus der Praxis und Empfehlungen für Ihren eigenen Einstieg oder den weiteren Ausbau. Im Anschluss gibt es eine Gesprächsrunde zum Vortragsthema.
Im Anschluss Empfang und Besuch der Ausstellung „Die Suffragetten im deutschsprachigen Raum“ (2. OG).
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Do 17.10.19
18:00 Uhr
© koch films
Zum Tag der Bibliotheken am 24. Oktober

Eine Kältewelle hat die Stadt Cincinnati fest im Griff. Der engagierte Bibliotheksmitarbeiter Stuart und seine Kollegin Myra kümmern sich um die unzähligen Obdachlosen, die Tag für Tag in die Bibliothek kommen. Sie schätzen die Möglichkeit, sich hier auszutauschen, das Internet zu nutzen oder einfach zu lesen. Als die Minusgrade lebensbedrohlich werden und sich keine andere Unterkunft bietet, beschließt eine Gruppe von Obdachlosen, am Abend in der warmen Bibliothek Zuflucht zu suchen. Die ungewöhnlichen Übernachtungsgäste rufen schnell ein einschüchterndes Polizeiaufgebot auf den Plan. Der Film von und mit Emilio Estevez feiert eine unschätzbare Institution der demokratischen Gesellschaft, einen Ort der Begegnung und des Wissens: die öffentliche Bibliothek. Mit Humor und Zuversicht zeigt er, dass Menschlichkeit, Würde und Gleichberechtigung auch in stürmischen Zeiten unantastbar bleiben müssen.
Veranstaltungsort: Programmkino Kamino
Fr 18.10.19
Stadtbibliothek Reutlingen
Susanne Weckerle liest aus "Transit" von Anna Seghers.

In Zusammenarbeit mit dem LTT
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Mi 23.10.19
19:30 Uhr
© Jens Steingässer 2018
„Heute glaubt niemand mehr, dass es unseren Kindern mal besser gehen wird. Muss das so sein? Muss es nicht! Der Soziologe und erprobte Zukunftsarchitekt Harald Welzer entwirft uns eine gute, eine mögliche Zukunft. Anstatt nur zu kritisieren oder zu lamentieren, macht er sich Gedanken, wie eine gute Zukunft aussehen könnte: In realistischen Szenarien skizziert er konkrete Zukunftsbilder u.a. in den Bereichen Arbeit, Mobilität, Digitalisierung, Leben in der Stadt, Wirtschaften, Umgang mit Migration. Erfrischend und Mut machend zeigt Welzer: Die vielbeschworene "Alternativlosigkeit" ist in Wahrheit nur Fantasielosigkeit. Dabei könnte tatsächlich alles anders sein - wie, das erklärt Harald Welzer, Direktor von "Futurzwei – Stiftung Zukunftsfähigkeit", Professor für Transformationsdesign an der Universität Flensburg und Dozent an der Universität St. Gallen in seiner "Gesellschaftsutopie für freie Menschen".

Moderation: Dr. Wolfgang Niess
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Fr 25.10.19
Stadtbibliothek Reutlingen
Lisan Lantin liest aus "Neujahr" von Juli Zeh.

In Zusammenarbeit mit dem LTT
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Mi 30.10.19
17:30 Uhr
Di 05.11.19
17:00 Uhr
Miteinander über Bücher reden
In der Gesprächsrunde mit Ute Bruckinger werden Lese­erfahrungen ausgetauscht. Im Mittelpunkt steht dieses Mal das Buch „Schlafen werden wir später“ von Zsuzsa Bánk.
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Mi 06.11.19
17:00 Uhr
Rundgang durch die Stadtbibliothek Reutlingen
In der Stadtbibliothek Reutlingen ist jeder willkommen und mit fast 300.000 Medien ist für jeden etwas geboten. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie die vielfältigen Angebote kennen.

Mit Tanja Schleyerbach; Treffpunkt im Eingangsbereich
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick