Kultur in Reutlingen - Schau mal rein...
Zeitraum

alternativ:


Stichwort
Veranstaltungsart
Stadtteil

Lesungen

Fr 21.06.19
17:00 Uhr
Stadtbibliothek Reutlingen
Dennis Junge liest aus "Unterleuten" von Juli Zeh.

In Zusammenarbeit mit dem LTT
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Mo 24.06.19
10:00 - 13:00 Uhr
© rastily / fotolia
Vorbereitung auf das mündliche Abitur?
Jeder Tag zählt! Deshalb bieten wir außerhalb unserer üblichen Öffnungszeiten am Montag, den 24. Juni, von 10 bis 13 Uhr Abiturienten die Möglichkeit zur Informationssuche und Ausleihe sowie Rückgabe von Medien.
Auch alle anderen Kunden sind herzlich willkommen!
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Fr 28.06.19
17:00 Uhr
Sa 29.06.19
19:30 - 22:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Der Eintritt ist frei.
Im Laufe der Veranstaltung wird Gelegenheit für eine freiwillige Spende gegeben.
Durch ihren Lebensbericht zeigt Frau Daniela Häbel wie Gott sie lernen ließ, ihm,
dem Schöpfer und Retter dieser Welt, zu vertrauen.
Veranstaltungsort: Hotel Fortuna, 72770 Reutlingen-Betzingen, Carl-Zeiss-Str. 75
Veranstalter:
Christen im Beruf e.V. Reutlingen/Tübingen
Fr 05.07.19
20:00 Uhr
© kiwi Verlag
SchauspielerInnen des Theaters Reutlingen „Die Tonne“ lesen den Anfang des Romans „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ von Joachim Meyerhoff. Vorher begrüßt der Vorsitzende der Freunde der Stadtbibliothek Reutlingen e.V., Gerhard Loew, die Gäste und Renate Overbeck gibt eine kurze Einführung in den Roman.

Eintritt frei

Eine Veranstaltung der Freunde der Stadtbibliothek Reutlingen e.V.

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Di 09.07.19
19:30 Uhr
© privat
2019 begeht die literarische Republik Theodor Fontanes 200. Geburtstag! Auch die Literaturkritiker Anne-Dore Krohn und Denis Scheck feiern Theodor Fontane, reduzieren ihn aber nicht auf den Verfasser heute harmloser Geschichten von Herzeleid und Ehebruch im alten Preußen. Fontanes Ziel lag weit höher: Er liefert in seinen Büchern einen Spiegel der politischen und gesellschaftlichen Kräfte seiner Zeit und Gesellschaft. Und er erfindet dafür Figuren, so lebensnah und psychologisch glaubwürdig, dass sie einen ein Leserleben lang begleiten.
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Fr 12.07.19
-
Fr 06.09.19
17:30 - 18:30 Uhr
© kiwi Verlag
Der bekannte Schauspieler Joachim Meyerhoff hat in bisher vier Bänden einen autobiographischen Romanzyklus geschrieben. Den 3. Band mit dem Titel „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ lesen die Freunde der Stadtbibliothek Reutlingen e.V. vor. Er handelt von seiner Ausbildung an der Otto-Falckenberg- Schauspiel­schule in München, während der er bei seinen Groß­eltern wohnt. „Drei Jahre lang“, so schreibt er, „sollten diese beiden komplett verschiedenen Welten mein Leben bestimmen.“ Wenn der Titel das auch nicht vermuten lässt, handelt es sich um eine äußerst vergnügliche Lektüre, zu der die Freunde der Stadtbibliothek e.V. herzlich einladen.

Bei gutem Wetter finden die Lesungen im Garten des Heimatmuseums statt.

Eine Veranstaltung der Freunde der Stadtbibliothek Reutlingen e.V.

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Di 23.07.19
20:00 Uhr
© privat
„Manchmal ist mein Herz ein Ticketschalter, an dem ich ein Leben lang Karten für frisch frittierte Träume verkaufen möchte. Träume, die beim Kopfkinofestival in Lausanne das Publikum begeistern könnten. ‚Federleichte Kerle‘ zum Beispiel oder ‚Das Wiehern der Seepferdchen‘. Eine Low-Budget-Produktion direkt aus dem Schneideraum im Hinterkopf.“ In seinem neuen Buch „Das Wiehern der Seepferdchen“ hat der Reutlinger Autor Jochen Weeber wunderbare kleine und großen Geschichten versammelt, deren Charme und poetischer Feinsinn einen vom ersten Satz an gefangen nehmen.
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Fr 13.09.19
17:30 - 18:30 Uhr
© kiwi Verlag
Beate Meinck, Leiterin der Stadtbibliothek Reutlingen, und Wolfgang Alber von den Freunden der Stadtbibliothek Reutlingen e.V. lesen den Schluss des Romans „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ von Joachim Meyerhoff. Bei dem anschließenden Empfang gibt es Gelegenheit, sich bei einem Glas Wein über die Lektüre auszutauschen.

Eintritt frei

Eine Veranstaltung der Freunde der Stadtbibliothek Reutlingen e.V.


Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK