Kultur in Reutlingen - Schau mal rein...
Zeitraum

alternativ:


Stichwort
Veranstaltungsart
Stadtteil

Lesungen

Fr 28.02.20
17:00 Uhr
Stadtbibliothek Reutlingen
Susanne Weckerle liest aus "Wir haben Raketen geangelt" von Karen Köhler.

In Zusammenarbeit mit dem LTT
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Di 03.03.20
17:00 Uhr
Miteinander über Bücher reden
In der Gesprächsrunde mit Ute Bruckinger werden Lese­erfahrungen ausgetauscht. Im Mittelpunkt steht dieses Mal das Buch „Keine Zeit wie diese“ von Nadine Gordimer.
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Mi 04.03.20
17:00 Uhr
Rundgang durch die Stadtbibliothek Reutlingen
In der Stadtbibliothek Reutlingen ist jeder willkommen und mit fast 300.000 Medien ist für jeden etwas geboten. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie die vielfältigen Angebote kennen.

Mit Renate Goldbrunner; Treffpunkt im Eingangsbereich
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Do 05.03.20
19:30 Uhr
Der Leopard
Im Mittelpunkt des bundesweiten Lesemarathons 2020 der Deutsch-Italienischen Gesellschaften steht der Roman „Il Gattopardo / Der Leopard“ von Guiseppe Tomasi di Lampedusa. Der Gattopardo, das ist der Fürst Don Fabrizio Corbèra, unangefochtener Patriarch der Familie Salina. Um ihn herum seine bigotte und unterwürfige Ehefrau Maria Stella, die jungfräulichen Töchter, der missratene Sohn Paolo und der Lieblingsneffe und Mündel Tancredi, der sich Garibaldis Freiheitskämpfern anschließt, die am 11. Mai 1860 in Marsala landen, um die Bourbonendynastie im Königreich Neapel-Sizilien zu stürzen. Di Lampedusa beschreibt in seinem einzigen Roman die Geschichte seiner eigenen Familie. Ein letztes Mal zeigt der Autor die Feudalgesellschaft in all ihrer Herrlichkeit, beschreibt ihre Rituale und ihre Lebensweise. Paola Friedrichs liest Auszüge aus dem italienischen Originaltext, und Thomas B. Hoffmann trägt Passagen aus der deutschen Übersetzung des Romans von Burkhardt Kroeber vor.
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Fr 06.03.20
17:00 Uhr
Stadtbibliothek Reutlingen
Gilbert Mieroph liest aus "Blinde Weide, schlafende Frau" von Haruki Murakami.

In Zusammenarbeit mit dem LTT
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Sa 07.03.20
11:00 - 14:00 Uhr
Mit OSIANDER beschwingt ins Wochenende
Veranstaltungsort: Osiander Reutlingen
OSIANDER Reutlingen, Wilhelmstraße 64
Veranstalter:
OSIANDER Reutlingen
Sa 07.03.20
11:00 - 14:00 Uhr
Cover Frauenwochen 2020
Buchvorstellungen
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Kleines Studio
3. OG
Spendhausstraße 2
72764 Reutlingen
Veranstalter:
Reutlinger Frauenforum
So 08.03.20
15:00 Uhr
Literarische Köstlichkeiten bei Kaffeehaus-Musik vom »ensemble narcissus«, Kaffee und Kuchen

Veranstaltungsort: Theater Reutlingen Die Tonne
Tonne-Theater-Foyer, Jahstr. 6, 72762 RT
Veranstalter:
Theater Reutlingen Die Tonne
Fr 13.03.20
17:00 Uhr
Stadtbibliothek Reutlingen
Lisan Lantin liest aus "Die Glasglocke" von Sylvia Plath.

In Zusammenarbeit mit dem LTT
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Fr 20.03.20
17:00 Uhr
Stadtbibliothek Reutlingen
Kristin Scheinhütte liest aus "Bewohnte Frau" von Gioconda Belli.

In Zusammenarbeit mit dem LTT
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Fr 27.03.20
17:00 Uhr
Stadtbibliothek Reutlingen
Dennis Junge liest aus "Das achte Leben (Für Brilka)" von Nino Haratischwili (Fortsetzung).

In Zusammenarbeit mit dem LTT
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Mi 01.04.20
17:00 Uhr
Rundgang durch die Stadtbibliothek Reutlingen
In der Stadtbibliothek Reutlingen ist jeder willkommen und mit fast 300.000 Medien ist für jeden etwas geboten. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie die vielfältigen Angebote kennen.

Mit Renate Goldbrunner; Treffpunkt im Eingangsbereich
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Mi 01.04.20
20:00 Uhr
„Wie wir sprechen, entscheidet darüber, wer wir sind – auch und gerade in der Politik.“

Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Reutlingen, Stadthalle, Manfred-Oechsle-Platz 1

Veranstalter:
OSIANDER Reutlingen
Fr 03.04.20
17:00 Uhr
Stadtbibliothek Reutlingen
Andreas Guglielmetti liest Erzählungen von Alfred Andersch.

In Zusammenarbeit mit dem LTT
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Sa 04.04.20
19:30 - 22:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Der Eintritt ist frei.
Im Laufe der Veranstaltung wird Gelegenheit für eine freiwillige Spende gegeben.
Die abenteuerlustige Missionarin bereiste als "glücklichster Single der Welt" fast 20 Jahre lang viele Länder. Mit 44 Jahren heiratete sie dann einen zweimal verwitweten und 29 Jahre älteren Geschäftsmann. Bereits vor der Hochzeit ahnte sie, dass ihre Ehe zum Prüfstein ihres Glaubens werden könnte. Über ihre dramatische Liebesgeschichte berichtet sie an diesem Abend.

Darüber hinaus wird sie Lösungen aufzeigen für Beziehungsprobleme und wertvolle Anregungen geben.
Dieser Abend wird bei allen sinnsuchenden Zuhörern Spuren hinterlassen. Christine Stein dient seit 1991
Geschäftsleuten, Ärzten oder Multiplikatoren und ist Sprecherin in überregionalen Treffen.
Veranstaltungsort: Hotel Fortuna, 72770 Reutlingen-Betzingen, Carl-Zeiss-Str. 75
Veranstalter:
Christen im Beruf e.V. Reutlingen/Tübingen
Di 07.04.20
17:00 Uhr
Miteinander über Bücher reden
In der Gesprächsrunde mit Ute Bruckinger werden Leseerfahrungen ausgetauscht. Im Mittelpunkt steht dieses Mal „Tyll“ von Daniel Kehlmann.
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Fr 17.04.20
17:00 Uhr
Stadtbibliothek Reutlingen
Insa Jebens liest aus "Fräulein Nettes kurzer Sommer" von Karen Duve.

In Zusammenarbeit mit dem LTT
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Do 23.04.20
19:00 Uhr
© privat
Dr. Klaus Engert liest aus seiner Dante-Biographie und lädt Interessierte ein in die Welt eines der bedeutendsten Autoren Europas. Erster Humanist des Mittelalters und entschiedener Kritiker des Frühkapitalismus: Die Vita des Weltliteraten weist ganz erstaunliche Bezüge zu unserer Gegenwart auf!
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Fr 24.04.20
17:00 Uhr
Stadtbibliothek Reutlingen
Susanne Weckerle liest aus "Fish 'n' Chip Shop Song. Storys" von Carl Nixon.

In Zusammenarbeit mit dem LTT
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Reutlingen
Mi 29.04.20
19:30 Uhr
Es ist Aufgabe von uns Erwachsenen dafür zu sorgen, dass sich Begeisterung und Selbständigkeit unserer Kinder und Jugendlichen in der Schule entfalten können. Die Voraussetzung dafür sind gelungene Beziehungen unter allen Beteiligten. Wie wir in einer Schule die Beziehungen stärken können und damit die Schule zu einem Ort der Inspiration für alle Beteiligten machen können, darum geht es in dem Vortrag von Ulrike Kegler (langjährige Schulleiterin der staatlichen Montessori-Schule Potsdam, die schon 2007 mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet wurde). Weitere Informationen unter http://www.schulwerkstatt.info
Veranstaltungsort: Kreuzkirche Nürtingen ( www.k3n.de )

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick