Schwörtag Rückblick

12.07.2020
Eigentlich hätten die Reutlingerinnen und Reutlinger am 12. Juli 2020 miteinander den 16. Schwörtag der Neuzeit gefeiert. Doch wie so viele Veranstaltungen ist auch diese der Pandemie zum Opfer gefallen. Den traditionellen Bürgermeister-Eid hat OB Thomas Keck in Form einer Videobotschaft dennoch geleistet.
15.07.2019
"Seit 104 Tagen Oberbürgermeister der Stadt Reutlingen - und ich kann Ihnen verraten: Ich mach's gern!", bilanzierte Oberbürgermeister Thomas Keck in seiner ersten Schwörtagsrede.
16.07.2018
Nach dem ökumenischen Gottesdienst in der Marienkirche startete das Fest auf dem alten Schwörhofplatz, dem heutigen Platz vor dem Friedrich- List-Gymnasium.
17.07.2017
Am Samstag Schwörnacht mit Super-Hits und Sonnenflammen - Am Sonntag traditioneller Gottesdienst in der Marienkirche mit anschließendem Umzug durch die Altstadt und Bürgerfest auf dem ehemaligen Schwörhof.
17.07.2016
Nach dem traditionellen ökumenischen Gottesdienst in der Marienkirche samt anschließendem Umzug durch die Altstadtstraßen begann das eigentliche Bürgerfest des "demokratischen Frohsinns" auf dem ehemaligen Schwörhof, beim heutigen Friedrich-List-Gymnasium.
16.07.2016
Die Stimmung ist schon bestens beim traditionellen Vorabendprogramm des Schwörtags: Seit kurzem spielen "Ernest and the Hemingways" im "Schwörhof" am Friedrich-List-Gymnasium ihren bewährten Mix aus aus Rock, Soul und Funk. Die ersten Gäste tanzen bereits.
12.07.2015
Nach dem traditionellen Turmblasen und dem ökumenischen Gottesdienst in der Marienkirche samt anschließendem Umzug durch Altstadtstraßen begann das eigentliche Bürgerfest des "demokratischen Frohsinns" auf dem ehemaligen Schwörhof, beim heutigen Friedrich-List-Gymnasium.
13.07.2014
Nach dem ökumenischen Gottesdienst in der Marienkirche startete das Fest auf dem alten Schwörhofplatz, dem heutigen Platz vor dem Friedrich- List-Gymnasium.
14.07.2013
Hunderte Besucher genossen bei strahlendem Sonnenschein das "Fest des demokratischen Frohsinns".
16.07.2012
Im ehemaligen Schwörhof beim List-Gymnasium wurde am Wochenende zwei Tage lang groß gefeiert. Trotz des durchwachsenen Wetter drängten sich am Schwörtagssonntag viele Besucher, um die Schwörtagsrede von Oberbürgermeisterin Barbara Bosch zu hören. Nach dem Schwörtagszeremoniell wartete auf die Bürger ein buntes Bühnenprogramm.
17.07.2011
Gottesdienst, Festzug, viele Gäste aus Politik, Kirche, Wirtschaft und Institutionen, Stadtgarde, Stadtkapelle, Fahnenflaiger und die Rede von Oberbürgermeisterin Barbara Bosch und viele weitere tolle Programmpunkte sind in Kurzform der Schwörtag 2011. Leider war das Wetter dieses Mal der Veranstaltung nicht ganz so hold, Regenschirm und Regenjacke waren ein wichtiges Utensil für die Gäste.
17.07.2011
Ein abwechslungsreiches Programm wartete am Vorabend zum Reutlinger Schwörtag auf die zahlreichen Besucher. Begeisterte Besucher auch beim Mittelalterlichen Zunftmarkt.
18.07.2010
Impressionen vom Schwörtag
18.07.2010
Bildergalerie vom Vorabend des Schwörtags
18.07.2010
Impressionen vom mittelalterlichen Markttreiben
14.07.2008
Bilder vom Schwörsonntag, 13. Juli 2008.
13.07.2008
Bilder vom Vorabend zum Reutlinger Schwörtag am 12. Juli 2008.
Nach oben