Analoger Podcast –  Musikalisch Literarischer Salon

Ein Genuss für die Sinne – und ein ganz besonderes Reutlinger Gewächs: Einmal im Jahr lässt der "Musikalisch Literarische Salon" im kleinen Saal der Stadthalle Reutlingen zwei Kunstformen gemeinsam lebendig werden: Namhafte deutsche Künstlerinnen und Künstler erschaffen einen zauberhaften Abend aus ausgewählten Texten der Literatur und dazu passenden Werken der Musik – große Vortragskunst und sinnliches Erlebnis.

Im Anschluss daran können die Reutlinger direkten Kontakt zu den Künstlerinnen und Künstler aufnehmen: Im Foyer warten die Stars, um ausgiebig mit den Besuchern zu
diskutieren – eben so, wie es sich für einen Salon gehört. Im persönlichen Gespräch konnten die Gäste in den vergangenen Jahren zum Beispiel Christian Brückner kennenlernen, Charles Brauer, Ulrich Noethen oder Benno Fürmann.

Und weil Kultur nicht nur eine Angelegenheit für große Menschen ist, hat der Salon sein Gegenstück in einer Veranstaltung für junge Reutlinger. Hier treten ebenfalls hervor-ragende Instrumentalisten und erstklassige Sprecherinnen und Sprecher auf. Und auch diese Konzertlesung für die ganze Familie ist eine Reutlinger Erfindung.
Logo Seeigel
Logo KSK
Berlin unter den Linden Ecke Friedrichstraße
Do., 24.11.22, 19:00 Uhr
Hilde Domin
aus Lied der Ermutigung

Schauspieler/Schauspielerin wird noch bekannt gegeben!

Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen
Kleiner Saal
So., 27.11.22, 16:00 Uhr
Klassische Musik und Sprache erzählen

Eine Geschichte von Ute Kleeberg für Kinder ab dem Vorschulalter
Veranstaltungsort: Theater Reutlingen Die Tonne
Direkt zum Kontakt

Die Künstlerischen Leiter: Ute Kleeberg und Uwe Stoffel

Ute Kleeberg und Uwe Stoffel  Künstlerische Leiter Musikalisch Literarischer Salon

Ute Kleeberg gründete gemeinsam mit ihrem Mann, dem Klarinettisten Uwe Stoffel (1981 - 2019 Soloklarinettist der Württembergischen Philharmonie Reutlingen), vor 27 Jahren die Edition  SEE-IGEL. Ziel aller Produktionen der Edition SEE-IGEL ist es,Kindern klassische Musik ans Herz zu legen. Ute Kleeberg schreibt berührende Geschichten und erzählt Ihre Lieblingsmärchen behutsam neu. Die Märchen und Geschichten werden von herausragenden Schauspielerinnen und Schauspielern und besonderer klassischer Musik erzählt. Diese Kombination ist das Markenzeichen der Edition SEE-IGEL. „Schöner können Kinder nicht in die Welt der Märchen und der klassischen Musik eingeführt werden.“ Zitat: LEOPOLD – Broschüre vom Verband deutscher Musikschulen.

Viele Jahre, die längste Zeit Ihres bisherigen Lebens, lebten und arbeiteten Ute Kleeberg und Uwe Stoffel in Reutlingen wo auch Ihre drei Kinder geboren wurden und aufgewachsen sind.

Seit 2019 leben Ute Kleeberg und Uwe Stoffel auf der Halbinsel Höri am Bodensee und in Berlin.

Die ersten Kinderkonzerte mit ihren Produktionen fanden vor 37 Jahren in Stadtbibliothek in Reutlingen statt und bis zum heutigen Tag feiern alle Produktionen der

Edition SEE-IGEL ihre Bühnenpremiere in Reutlingen.

In den letzten Jahren fanden sie im Rahmen des musikalisch literarischen Salons statt.

Der Musikalisch Literarische Salon Reutlingen wurde 2013 gemeinsam mit der Stadt Reutlingen und der künstlerischen Leitung, Ute Kleeberg und Uwe Stoffel, als neues Format für die Stadthalle Reutlingen begründet. Jedes Programm wird einmalig für diesen Abend in Reutlingen entwickelt und bietet ein ganz besonderes Erlebnis.

Eine wunderbare Erfahrung wie besonders Literatur und Musik gemeinsam erzählen und berühren können – und im Anschluss an die Konzerte Begegnungen mit Künstlern und Künstlerinnen und  den Austausch mit anderen Besucherinnern und Besuchern.

In diesem Sinn ist diese Reihe eine Neuinterpretation der Salonkultur des 19. Jahrhunderts: Musik, Literatur, Begegnung.

Die Produktionen der Edition SEE-IGEL erhielten zahlreiche Auszeichnungen u. a. den Ehrenpreis der deutschen Schallplattenkritik 2021 und den ECHO Klassik 2010.

Der Ehrenpreis der deutschen Schallplattenkritik wurde Ute Kleeberg beim Musikalisch Literarischen Salon 2021 in Reutlingen überreicht.

Bitte beachten Sie die Hygienerichtlinien der Stadthalle Reutlingen

Den Link zur Homepage der Edition See-Igel finden Sie hier

Kontakt

Herr Benjamin Gröner

Sachbearbeiter

Telefon: 07121 303-2884

Fax: 07121 303-2753

E-Mail: benjamin.groener@reutlingen.de

Nach oben