Museen & Galerien

Reutlingen bietet seinen Bürgern und Besuchern eine breite Museumslandschaft, die mit Kunst, Kultur- und Naturgeschichte alle Interessen und Altersgruppen anspricht. Die städtischen Museen für Stadtgeschichte, Kunst und Naturkunde sind in drei historischen Fachwerkgebäuden der Reutlinger Altstadt untergebracht.

Neben den Haupthäusern bereichern das Industriemagazin und die Städtische Galerie in Reutlingen sowie die Außenstellen des Heimatmuseums, das Museum "Im Dorf" in Betzingen und das Samenhandelsmuseum in Gönningen die Museumslandschaft.
    Ansicht wechseln

Aktuelle Ausstellungen

Hier finden Sie die aktuellen Ausstellungen der Reutlinger Museen.
12.08.2020
25.Oktober 2020 - 11. April 2021
Die Lego-Ausstellung im Heimatmuseum mit den "Klötzlebauern" aus Baden-Württemberg. Jetzt mit Corona-bedingt verlängerter Laufzeit!

Veranstaltungen

Vorschau

22.05.2021
Neue Laufzeit: 22. Mai 2021 bis 03. Oktober 2021
In der Ausstellung zum Kriegsende in Reutlingen 1945 wird mit Fotografien und Texten aus Tagebüchern und Briefen die unmittelbare Nachkriegszeit mit Unsicherheit, existentieller Not, aber auch mit Aufbruchsstimmung und Wiederaufbau sichtbar.
04.09.2020
Vorübergehend geschlossen, wird nach der Öffnung des Museums gezeigt.
Er gilt als "Oscar" der Naturfotoszene: der Wildlife Photographer of the Year. Es ist der weltweit größte und renommierteste Wettbewerb für Naturfotografie, veranstaltet vom Natural History Museum London. Diesmal wetteiferten Fotografen aus 100 Ländern mit 48.130 Einsendungen um die begehrten Preise in 20 Kategorien. Wer hier einen Preis gewinnt, darf sich zu Recht zur Elite der Naturfotografen zählen.
Nach oben