Karl Weiß erzählt, wie es bei Burkhardt & Weber zur Entwicklung der bahnbrechenden MT3 kam.

Nach oben