Unser ehrenamtlicher Mitarbeiter und Zeitzeuge Fritz Fromm berichtet aus seinem Leben.

Nach oben