Aktuelles

Aktuelles

Jugendliche als „Brückenbauer“
jes-Projekt im Gönninger Seniorenzentrum


Die Schülerinnen und Schüler mit ihren Urkunden

In dem Projekt, das von Professor Paul Ackermann als Mentor organisiert wurde, besuchten Schülerinnen und Schüler alte Menschen im Seniorenzentrum, machten unter anderem Spaziergänge und spielten mit Ihnen oder lasen ihnen vor. Nicht zuletzt lernten sie die Arbeitswelt eines Sozialkonzerns kennen.Die Leiter des Seniorenzentrums Siegfried Weber und Monika Weipert hoben deren Pünktlichkeit und Fleiß hervor. Sie freuten sich besonders darüber, dass aus diesem und früheren jes- Projekten, bei einigen Jugendlichen der Berufswunsch entstanden ist, im Bereich der Altenhilfe später tätig zu werden. Frau Dr. Ursula Weber von der Reutlinger Stabsstelle für Bürgerengagement und Rektorin Beate Veith bezeichneten die Jugendlichen als „Brückenbauer“ zwischen den sehr unterschiedlichen Lebenswelten der alten und jungen Menschen, die selbst in dem Projekt wichtige Lebenserfahrungen gewonnen hätten.

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick