Banner-Kinder-3
Foto Haus KiGa An der Halde
Kinderhaus An der Halde
An der Halde 14
72766 Reutlingen
07121 / 44502
07121 / 434614
E-Mail senden / anzeigen

Leitung:

Iris Pfefferle

Bezirk 40 - Sondelfingen

Gruppen: 3,5
Anzahl Plätze: 63
Träger: Stadt Reutlingen
Bezirksleitung: Therese Binsteiner-Bernhart

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
07:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Schließzeiten:

Das Kinderhaus ist an 30 Tagen im Jahr geschlossen.

Städtisches Kinderhaus An der Halde

Alter der Kinder:

1 Jahr bis Schuleintritt

Anzahl der jeweiligen Plätze:

10 Plätze für Ein- bis Dreijährige
20 Plätze Ganztagesbetreuung
33 Plätze Verlängerte Öffnungszeit

Anmeldeverfahren:

Anmeldung über die AnKeR.

Kontaktzeit für interessierte, neue Familien mit der Möglichkeit für Rückfragen zu Organisation und Konzeption und bei Bedarf einer Hausbesichtigung, wöchentlich am Donnerstag von 08:00 Uhr bis 09:00 Uhr.


Konzeptionelle Grundhaltung:

Wir arbeiten im sogenannten offenen Haus mit dem Prinzip der BezugserzieherInnen, auch in altershomogenen Strukturen. Mit Funktionsbereichen und Lernwerkstätten für die jeweils bestimmte Fachkräfte zuständig sind.
In der Krippenpädagogik orientieren wir uns an den Grundsätzen Emmi Piklers und an den 13 Qualitäten der Stadt Reutlingen.

Wir setzen die Leitlinien der Stadt Reutlingen um, aktuell die Leitlinien zur
  • Eingewöhnung
  • Sprache
  • Denken
  • Bildungs- und Lerngeschichten
  • Körper
  • Erziehungspartnerschaft


Regelmäßige Angebote:·

  • Ganzheitliche Sprachförderung
  • Schwerpunkt „Körper“ wie im Orientierungsplan Baden Württemberg beschrieben
  • Die Natur als Lebensraum erfahren
  • Gemeinsame Mahlzeiten, auch als Lernfeld zu begreifen
  • Die Kinder sollen so viel wie möglich teilhaben können

Konzeption An der Halde_Stand Februar 2018



Aspekte der Elternarbeit:

Wir orientieren uns an den Leitsätzen der Stadt Reutlingen zur Erziehungspartnerschaft.
Wir wollen den Eltern in Augenhöhe begegnen, denn sie sind die ExpertInnen für ihr Kind.
Dies tun wir in Form von Entwicklungsgesprächen, Elterngesprächen, Tür- und Angelgesprächen, Hospitationen, Elternaktivitäten, Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat, Elternabende in verschiedenen Formen, Feste und Veranstaltungen, Elterncafe, regelmäßige Elternbriefe, Elterninfowand und einiges mehr.


Kooperationspartner:

  • Grundschulen
  • Grundschulförderklasse
  • Jugendamt
  • Allgemeiner sozialer Dienst
  • Frühförderstelle
  • Unterschiedliche Therapeuten
  • Kinderärzte
  • Erziehungsberatungsstelle
  • Andere Tageseinrichtungen im Bezirk und der Stadt Reutlingen
  • Ortsansässige Vereine.

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK