Banner-Kinder-3
Logo des Burkhardt-Kinderhaus Planie 30
Burkhardt-Kinderhaus Planie 30
Kinderhaus Planie 30
Planie 30
72764 Reutlingen

Ansprechpartner:
Frau Martina Raiser
07121 / 47522
07121 / 420395
E-Mail senden / anzeigen

Leitung:

Martina Raiser

Bezirk 1 - Altstadt/Betzenried

Gruppen: 6,5
Anzahl Plätze: 132
Träger: Stadt Reutlingen
Bezirksleitung: Anja Bader

Öffnungszeiten:

Je nach Betreuungsform

Kindergartenplätze für 3-6 Jährige
Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Buchung nur mit Verpflegung möglich (Zwischenmahlzeit und Mittagessen 70,-)

Ganztagsplätze
40 und 50 Stunden

in der Zeit von
Montag bis Donnerstag
07:00 Uhr bis 17:00 Uhr,
Freitag
07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Hort
38 Stunden für 1. und 2. Klasse

Montag bis Donnerstag
11:15 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag
11:15 Uhr bis 16:00 Uhr

40 Stunden Hortplätze für 6-10 Jährige
Montag bis Donnerstag
12:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag
12:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Hortplätze in den Ferien
Montag bis Donnerstag
07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag 
07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Schließzeiten:

Das KInderhaus ist an 30 Tagen im Jahr geschlossen

städtisches Kinderhaus Planie 30 / Charlottenstraße


Alter der Kinder:

3 bis 10 Jahre


Anzahl der Plätze:

30 Hortplätze im Hort Charlottenstraße 
60 Plätze Ganztagesbetreuung
22 Plätze verlängerte Öffnungszeiten

Anmeldeverfahren:

Anmeldung über die AnKeR.

Kontaktzeit für interessierte, neue Familien mit der Möglichkeit für Rückfragen zu Organisation und Konzeption und bei Bedarf einer Hausbesichtigung, nach telefonischer Voranmeldung möglich.


Konzeptionelle Grundhaltung:

Die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit mit den Kindern bilden entwicklungspsychologische und sozialisationstheoretische Erkenntnisse.

Im Bereich der 3 bis 6 Jährigen wird die pädagogische Arbeit sowohl im Rahmen von gruppenspezifischen, als auch in Form von gruppenübergreifenden Angeboten umgesetzt. Die Kinder sind Bezugsgruppen zugeordnet, können aber die Funktionsräume, die im ganzen Haus verteilt sind, wenn diese geöffnet sind besuchen. Wir arbeiten in einer Mischform des situations- und funktionsorientierten Ansatzes.

Im Schulkindbereich liegt der Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit auf der Begleitung der Kinder in ihren entwicklungsspezifischen Bedürfnissen, wie z. B. dem starken Wunsch nach Partizipation, nach Aushandeln von Konflikten und nach Beziehungen mit Gleichaltrigen.

Dem Entwicklungsbedürfnis der Kinder nach Rückzug in geschlechtshomogenen Gruppen kommen wir z. B. durch das Raumangebot von Jungen- und Mädchenzimmer im Schülerhort Charlottenstraße nach.

Pädagogische Schwerpunkte:
  • Bewegungsförderung
  • Wöchentliche Sportangebote in der Schulsporthalle
  • Regelmäßige Waldprojekte
  • Ferienprogramme mit Schulkindern

Konzeption Planie 30_Stand April 2017



Aspekte der Elternarbeit:

  • Entwicklungsgespräche
  • Hausübergreifende Elternabende mit thematischen Schwerpunkten
  • Regelmäßige Elternbeiratssitzungen
  • Elterncafés und Elternfeste

Besichtigungstermine für interessierte Eltern (Bitte in der Tageseinrichtung anfragen)



Kooperationspartner:

  • Schulen
  • Fachdienste, wie Frühförderstelle, Logopädie, Ergotherapie
  • Heilpädagogische Entwicklungsförderung
  • Erziehungsberatungsstellen
  • Allgemeiner Sozialer Dienst des Jugendamtes

Bildergalerie Kinderhaus Planie 30

  • Das Burkhardt-Kinderhaus in der Planie 30
  • Gruppenraum im Kinderhaus Planie 30
  • Kletteranlage auf dem Spielplatz
  • Bauecke im Kinderhaus Planie 30
  • Aufenthaltsraum im Kinderhaus

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK