Kinder erkunden ihre Umwelt

Aktuelles aus der Kindertagesbetreuung

Spendenübergabe an städtische Kindergärten


Durch Spenden finanzierte MusikinstrumenteDie Übergabe einer Spende an die beiden Kindergärten über 3.000 Euro des Inner Wheel Clubs, der sich aus den beiden Fördervereinen Inner Wheel Gemeindienst Reutlingen-Tübingen e. V. und Inner Wheel Kulturförderverein Reutlingen-Tübingen e. V. zusammensetzt, fand in der Einrichtung Ernst-Reuter-Straße statt. Nach der Begrüßung durch Joachim Haas, Leiter des Sozialamtes, wurden zwei Vorhaben vorgestellt, die mithilfe der Spenden unterstützt wurden. Das Projekt der Ernst-Reuter-Straße zielt darauf ab, einen wertschätzenden Umgang mit der Muttersprache der Kinder und ihrer Familien herzustellen, um so eine wichtige Grundlage für den Erwerb der deutschen Sprache zu schaffen. Unter Berücksichtigung der Vielfalt der Familien und Kinder soll dies durch eine Eltern-Kind-Ecke ermöglicht werden. Für diese Möglichkeit der Begegnung von Kindern, Eltern und Fachkräften wurden Mobiliar wie Sessel, Sitzkissen und Regale sowie Materialien wie Bücher, Spiele, Plakate und ein Globus angeschafft.
Maria Portscheller, Einrichtungsleitung des Kindergarten Lessingstraße, präsentierte gemeinsam mit zwei pädagogischen Fachkräften das Projekt ihrer Einrichtung zum Thema „Mit allen Sinnen spielerisch die Welt erforschen“. Anhand von Theaterpädagogik und Mitteln der gestaltenden Kunst sollen wissenschaftliche Phänomene für Kinder und Eltern erlebbar gemacht werden. Dazu dienen Materialien für Theaterstücke und Schattenspiele wie z.B. eine Sound Box, ein Effekt-Set für Naturgeräusche, Verkleidungen und Spieltücher.

Der nächste Inner-Wheel-Bazar ist für den 20. und 21. Februar 2019 in der Stadthalle Reutlingen geplant.

Übergabe der Spende des Inner Wheel Clubs an die städtischen Kindertageseinrichtungen Ernst-Reuter-Straße 4 und Lessingstraße 24

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick