Banner-Kinder-3
Kindergarten Brucknerstraße

 

Träger Stadt Reutlingen

Städtischer Kindergarten Brucknerstraße
Brucknerstraße 30
72766 Reutlingen
07121 / 493950
07121 / 478380
E-Mail senden / anzeigen

Leitung:

Anne-Kristin Wagner


Bezirk 2 - Altstadt / Betzenried

Gruppen: 2
Anzahl Plätze: 44
Träger: Stadt Reutlingen
Bezirksleitung: Anja Bader


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
07:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Schließzeiten:

Der Kindergarten hat 30 Tage im Jahr geschlossen.

städtischer kindergarten brucknerstraße

Wir sind ein zweigruppiger Kindergarten mit Verlängerter Öffnungszeit.
Wir bieten integrative Plätze für Kinder mit Behinderung und von Behinderung bedrohter Kinder an.


Alter der Kinder:

Drei Jahre bis zum Schuleintritt.

Anzahl der Plätze:

Insgesamt 44 Plätze
Gruppe 1: 22 Plätze
Gruppe 2: 22 Plätze
Platzreduzierung bei Belegung integrativer Plätze.

Anmeldeverfahren:

Anmeldung über die AnKeR.


Gerne vereinbaren wir mit Ihnen bei Interesse telefonisch einen Termin für eine Hausbesichtigung.



Konzeptionelle Grundhaltung:

  • Eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Kinder angenommen und verstanden fühlen, ist für uns ebenso selbstverständlich wie das Aufbauen von vertrauensvollen Beziehungen.
  • Die Bildungs- und Entwicklungsfelder des Orientierungsplans bilden die Grundlage unseres pädagogischen Konzepts.
  • Die Inhalte unserer Arbeit ergeben sich aufgrund kontinuierlicher Beobachtungen und Reflexionen. Dabei orientieren wir uns an den Bildungs- und Lerngeschichten von Margaret Carr.
  • Durch regelmäßige Aktivitäten in Bezugsgruppen und altershomogenen Treffs bieten wir den Kindern Orientierung und Sicherheit in unserem offenen Haus.
  • Einen hohen Stellenwert in unserer pädagogischen Arbeit nimmt sowohl der kreative als auch der musikalische Bereich ein.
  • Ebenso wichtig ist es uns, den Kindern vielfältige Körpererfahrungen zu ermöglichen und sie in ihrer sprachlichen Entwicklung zu begleiten und zu fördern.
  • Zusätzlich arbeitet in unserem Haus eine Sprachförderkraft für Kinder mit intensivem Förderbedarf.
  • Seit April 2018 nehmen wir am Bundesprojekt „Sprach-Kitas“ teil. Im Rahmen dieses Programms werden wir von einer zusätzlichen 50%-Fachkraft unterstützt.

Konzeption Brucknerstraße_Stand April 2017



Tagesablauf:

  • Wir starten den Tag mit einer herzlichen Begrüßung und bei Bedarf einem kurzen Austausch mit den Eltern.
  • Nach einem gemeinsamen Morgenkreis entscheidet in der Freispielphase jedes Kind für sich, was, wo und mit wem es spielen möchte. Die unterschiedlichen Funktionsräume bieten hierfür vielseitige Möglichkeiten, kreativ zu sein, zu experimentieren, sich zu bewegen, zu konstruieren, zu musizieren, sich zu verkleiden, sich auszuruhen, ... 
    Neben dem Hof werden auch der Garten und der Bewegungsraum in dieser Zeit miteinbezogen.
  • Während dieser Zeit findet auch das freie Frühstück statt.
  • In der Freispielphase werden angeleitete Aktivitäten angeboten, die sich an den Interessen und Bedürfnissen der Kinder orientieren.
  • Es finden außerdem wöchentlich Treffs in altershomogenen Gruppen statt, in welchen Projekte zu verschiedenen Bildungsthemen durchgeführt werden, die wir gemeinsam mit den Kindern entwickeln.
  • Auch Aktivitäten in der Umgebung, Spaziergänge, Waldtage… gehören zu unserem pädagogischen Angebot.



Aspekte der Elternarbeit:

  • Eine offene und aktive Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kindergarten-Team, die von Toleranz und Wertschätzung geprägt ist, ist uns wichtig.
  • In der Eingewöhnungszeit werden die Kinder UND Eltern intensiv von einer Bezugserzieherin begleitet, um einen sicheren Grundstein für die bevorstehende Kindergartenzeit zu legen.
  • Gemeinsam mit den Eltern gestalten wir eine Umgebung, die jedem Kind genügend Sicherheit, aber auch den nötigen Freiraum bietet, seine eigene Persönlichkeit zu entwickeln.
  • Um das Kind in seiner individuellen Entwicklung bestmöglich zu unterstützen und zu fördern, finden regelmäßige Entwicklungsgespräche statt.
  • Es werden Elternabende zu verschiedenen aktuellen pädagogischen Themen angeboten.
  • Gemeinsam werden Feste geplant und gefeiert.
  • Der Elternbeirat organisiert regelmäßig Elternstammtische.
  • Eltern sind herzlich eingeladen, bei uns im Kindergarten zu hospitieren
 

Kooperationspartner:

  • Matthäus-Beger-Schule
  • Freie Evangelische Schule
  • Erziehungsberatungsstelle
  • Frühförderstelle
  • Gesundheitsamt
  • Jugendamt
  • Patenzahnarzt
  • Bei Bedarf Therapeuten und Kinderärzte
  • Fachschulen für Sozialpädagogik

Bildergalerie-Brucknerstrasse

  • Außenansicht
  • Essbereich
  • Garderobe
  • Garten
  • Garten2
  • Leseecke

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick