Banner-Kinder-3
Kindergarten Hasenbergstraße
Kindergarten Hasenbergstraße
Hasenbergstraße 39
72770 Reutlingen
Stadtteil: Ohmenhausen
07121 / 57031
07121 / 509262
E-Mail senden / anzeigen

Leitung:

Julia Wehrstein

Bezirk 30 - Ohmenhausen

Gruppen: 2
Anzahl Plätze: 53
Träger: Stadt Reutlingen
Bezirksleitung: Anja Bader

Öffnungszeiten:

Ganztagesbetreuung (50 Stunden/Woche)
Montag bis Freitag
07:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ganztagesbetreuung (40 Stunden/Woche)
Montag bis Freitag
07:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Verlängerte Öffnungszeit (30 Stunden/Woche)
Montag bis Freitag
07:30 Uhr bis 13:30 Uhr


Schließzeiten:

Das Kinderhaus hat 30 Tage im Jahr geschlossen.

städtisches Kinderhaus Hasenbergstraße


Alter der Kinder:

3 Jahre bis zum Schuleintritt

Anzahl der Plätze:

33 Plätze Verlängerte Öffnungszeit
20 Plätze Ganztagesbetreuung
Platzreduzierung bei der Belegung der integrativen Plätze


Anmeldeverfahren:

Anmeldung über die AnKeR.

Kontaktzeit für interessierte, neue Familien mit der Möglichkeit für Rückfragen zu Organisation und Konzeption und bei Bedarf einer Hausbesichtigung, wöchentlich Montag, 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr.



Konzeptionelle Grundhaltung:

Wir arbeiten in einem offen bespielbaren Haus mit Funktionsräumen und Aktionsbereichen (z. B. Bewegungsraum, Werkstatt, Bibliothek, Kreativbereich). Angebote und Projekte werden in altershomogenen Gruppen, Interessen- und Bezugsgruppen oder dem einzelnen Kind durchgeführt. Als erste Ansprechpartnerin für Eltern und Kinder ist eine Bezugserzieherin zuständig.

Konzeption Hasenbergstraße_Stand April 2017


Tagesablauf:

Durch unser Raumkonzept, unsere Angebote und Projekte sowie die Einbeziehung der Bildungs- und Lerngeschichten wollen wir die Kinder ganzheitlich fördern und in Ihrem Entwicklungsprozess begleiten und unterstützen.

Unsere Schwerpunkte sind die Bewegungs- und Gesundheitsförderung (bewegungsanregende Umgebung, gezielte Angebote, Waldtage, intensive Nutzung des Gartens, etc.). Sprachförderung, Eigenverantwortlichkeit und Sozialkompetenz sind außerdem wichtige Inhalte in unserer Arbeit, die durch Angebote in anderen Gebieten ergänzt werden.
Im naturwissenschaftlichen Bereich nehmen wir außerdem am Projekt „Haus der kleinen Forscher“ teil.

Die Beobachtung von Kindern und die Dokumentation von Bildungsprozessen sind Grundlage unseres pädagogischen Handelns. Dazu verwenden wir die Methode der Bildungs- und Lerngeschichten.

Einen hohen Stellenwert im Tagesablauf nimmt das Freispiel ein. Durch eine vorbereitete, reflektierte und anregende Umgebung gehen wir auf beobachtete Situationen ein und begleiten und unterstützen die Kinder in ihrem Tun. In dieser Zeit finden auch Angebote und Projekte für einzelne Kinder oder Alters-, Bezugs- oder Interessengruppen statt.

In den verschiedenen Betreuungsmodellen gibt es Kernzeiten in denen alle Kinder des Hauses miteinander spielen, lernen und in Kontakt treten können.

Für die Kinder der Ganztagesbetreuung bieten wir einen Mittagstisch sowie anschließende Ruhezeiten an.



Aspekte der Elternarbeit:

  • Aufnahme- und Entwicklungsgespräche
  • Elternabende zu verschiedenen Inhalten und Themen
  • Bazar
  • Kontaktcafé
  • Feste
  • Elternaktionen
  • Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat
  • Möglichkeit zur Hospitation
  • Hausbesuche
  • Kinderhauszeitung
  • Infowand



Kooperationspartner:

  • Städtische und evangelische Kindertageseinrichtungen in Ohmenhausen
  • Grundschule Ohmenhausen
  • Grundschulförderklasse
  • Interdisziplinäre Frühförderstelle
  • Erich-Kästner-Schule
  • Peter-Rosegger-Schule
  • Patenzahnärztin
  • Ergotherapeuten
  • Kinderpsychologen
  • Vorlesepatin
  • Wechselnde Kooperationspartner zu bestimmten Themen

Bilder vom Kinderhaus Hasenbergstraße

  • Aussenspielbereich
  • Gruppenraum im Kinderhaus Hasenbergstraße
  • Kinderhaus Hasenbergstraße
  • Kinderhaus Hasenbergstraße

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick