Impressionen aus Reutlingen
Arbeitsleben
Frau
Rahel Rose
Gleichstellungsbeauftragte
07121 / 303-5895
07121 / 303-2623
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 102, 1. Obergeschoss

Auskunft erteilt Ihnen:

Frau Rahel Rose
Gleichstellungsbeauftragte


Öffnungszeiten Amt 55 Rahel Rose

Dienstag:
9:30 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch:
9:30 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Donnerstag:
9:30 Uhr - 12:00 Uhr

ARBEITSLEBEN

Frauen und Männer in Deutschland sind auf dem Arbeitsmarkt noch immer nicht gleichgestellt. Obwohl die Gleichstellung auf dem Arbeitsmarkt gesetzlich garantiert ist, bestehen bei der Erwerbstätigkeit in Deutschland starke geschlechtertypische Unterschiede auf dem Arbeitsmarkt. Die Gleichstellung zwischen Frauen und Männern muss daher das Ziel der kommunalen Gleichstellungsarbeit sein. Diskriminierungen aufgrund des Geschlechts treten in den verschiedenen Bereichen des Arbeitslebens auf, beginnend mit der klischeegeprägten Wahl der Ausbildung, über nach wie vor fehlende Lohngerechtigkeit und der gleichberechtigten Besetzung von Führungspositionen bis hin zu den schwierigen Bedingungen des Wiedereinstiegs nach familiär bedingten Abwesenheitszeiten. An diesen Stellen können Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, kommunale wie private, ansetzen.

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick