Impressionen aus Reutlingen
Gewaltfrei leben
Frau
Rahel Rose
Gleichstellungsbeauftragte
07121 / 303-5895
07121 / 303-2623
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 102, 1. Obergeschoss

Auskunft erteilt Ihnen:

Frau Rahel Rose
Gleichstellungsbeauftragte


Öffnungszeiten Amt 55 Rahel Rose

Dienstag:
9:30 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch:
9:30 Uhr - 12:00 Uhr und
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Donnerstag:
9:30 Uhr - 12:00 Uhr

Gewaltfrei leben

Frauen sind in besonderem Maße von bestimmten Gewaltformen wie häuslicher und sexualisierter Gewalt betroffen. Gewalt ist die häufigste Ursache für Verletzungen von Frauen und kommt in allen sozialen Schichten, Milieus und Altersgruppen vor.
Jede dritte Frau in Deutschland hat Gewalt erlebt. Gewalt an Frauen ist ein gesellschaftliches Problem, das alle angeht.

Deutschland hat am 12. Oktober 2017 die Beitrittsurkunde zum "Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt" beim Generalsekretär des Europarats hinterlegt. Damit wurde der Ratifikationsprozess dieser sogenannten Istanbul-Konvention abgeschlossen. Anfang Februar 2018 ist das rechtlich bindende Menschenrechtsinstrument in Deutschland in Kraft getreten. Damit verpflichtet sich Deutschland auf allen staatlichen Ebenen alles dafür zu tun, dass Gewalt gegen Frauen bekämpft, Betroffenen Schutz und Unterstützung geboten und Gewalt verhindert wird.

Weiterführende Links


Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick