Das neue Stadtbuskonzept

Auskunft erteilt Ihnen:

Frau
Stefanie Klein
Projektleiterin
07121 / 303-5866
07121 / 303-2281
E-Mail senden / anzeigen
3.Stock

Das neue Stadtbusnetz


Was wird durch das neue Stadtbusnetz verändert?

Ziel des geplanten Stadtbuskonzeptes ist es, den Reutlinger Stadtbus zusammen mit den anderen Verkehrsträgern des Umweltbundes langfristig als attraktive Alternative zum Kfz-Verkehr weiter zu etablieren.

Mit einem ansprechenden Fahrtenangebot und einem durchdachten Liniennetz sollen neue Fahrgäste gewonnen werden. Dies sichert Lebensqualität und entlastet den städtischen Raum von den Folgen des Verkehrs und schont die Umwelt.

Visualisierung Neue Haltestelle Gartentor
Visualisierung neue Haltestelle Gartentor

Gartenstraße als zentrale Nahverkehrsache


Die zentrale Nahverkehrsachse Gartenstraße, die Taktverdichtung und die verbesserten Verbindungen in den Stadtteilen: Das neue Stadtbusnetz mit neun neuen Buslinien und 100 neuen Haltestellen bringt ein prognostiziertes Plus von 2 Millionen Fahrgästen, dies spricht für sich. Es verbessert die Mobilität für alle Schichten der Bevölkerung und bedient zugleich drei strategische Ziele der Stadt: Förderung des Umweltverbundes, der Luftreinhaltung und des Klimaschutzes

Lageplan Neue Haltestelle Gartentor
Lageplan neue Haltestelle Gartentor

Plakate des Infomarktes zum Download:


Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK