Intressierte Bürger zum Thema Klimaschutz

Ralf Bültge-Bohla Ihr Ansprechpartner:

Herr
Ralf Bültge-Bohla
Klimaschutzmanager
07121 / 303-5681
07121 / 303-2272
E-Mail senden / anzeigen

Klimaschutzmanager

Für die Umsetzung der Klimaschutzziele der Stadt Reutlingen wurde zum März 2015 die Stelle des Klimaschutzmanagers beim Amt für Tiefbau, Grünflächen und Umwelt eingerichtet und besetzt.
 
Diese Stelle wird für die nächsten drei Jahre im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gefördert.
  • Titel des Vorhabens: Umsetzung des Reutlinger Klimaschutzkonzeptes
  • Laufzeit des Vorhabens: 01.03.2015 bis 28.02.2018
  • Beteiligte Partner: Stadt Reutlingen, Amt für Tiefbau, Grünflächen und Umwelt
  • Förderkennzeichen: 03K00265
 https://www.bmub.bund.de
https://www.klimaschutz.de
Antragstellung und Abwicklung über Projektträger Jülich (PtJ ):
https://www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen


Ziel und Inhalt des Vorhabens:

Im Jahr 2014 wurde vom Reutlinger Gemeinderat das Klimaschutzkonzept beschlossen. Das Klimaschutzkonzept enthält einen umfangreichen Maßnahmenkatalog mit insgesamt 62 Maßnahmen in 11 Handlungsfeldern und soll nun in den nächsten Jahren umgesetzt werden. Die dringende Empfehlung im Klimaschutzkonzept ist die Schaffung einer Stelle eines Klimaschutzmanagers, der die verschiedenen Maßnahmen und Konzepte des Klimaschutzkonzeptes durchführt, initiiert und koordiniert.
 
Weitere Aufgabe des Klimaschutzmanagers ist die Pflege und Entwicklung der Netzwerke der internen (Stadtverwaltung, Gemeinderat, FairEnergie Reutlingen GmbH) und externen Akteursgruppen (KlimaschutzAgentur, Landkreis Reutlingen, Architekten, Planer, Bauschaffende, Umweltverbände,
Hochschule Reutlingen).

Der Klimaschutzmanager versucht zusammen mit den Akteuren der Netzwerke möglichst viele
Klimaschutz-Aktivitäten anzustoßen und organisiert interne und externe Veranstaltungen, Workshops und Exkursionen. Er ist für die Öffentlichkeitsarbeit, die Bereitstellung von Informations- und Beratungsmaterialien und die Pflege des Klimaschutz-Portals "KLIK" im Internet verantwortlich. Außerdem schreibt er die CO2-Bilanz fort und führt das Klimaschutz-Controlling ein.
Um die Themen und Aktionen zu kommunizieren, umzusetzen und zu bewerben, nutzen wir die Website www.KLIK-Reutlingen.de. Alles was zum Thema Klimaschutz in Reutlingen läuft, gehört hier mit rein. KLIK soll sich zu einer Dachmarke für den Klimaschutz in Reutlingen entwickeln. Die Website will als lebendige Mittmachplattform verstanden werden, jeder kann sich mit Aktionen beteiligen. Denn Klimaschutz ist unser aller Aufgabe.
Schauen Sie mal rein! Machen Sie mit!
 
Darüber hinaus ist der Klimaschutzmanager zuständig für die Durchführung des European Energy Award (eea).
Der eea ist ein internationales Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren, welches die Erfolge einer Kommune bei Energieeffizienz und Klimaschutz mess- und sichtbar macht.
Gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK