Stadtteil Betzingen
Banner-BZA-Betzingen-allgemein

Nachrichten

Artikel-Suche
Artikel 1-20 von 413
26.06.2020
Die Stadtentwässerung Reutlingen (SER) als Betreiber der öffentlichen Abwasserbeseitigung ist unter anderem für den ordnungsgemäßen Zustand und den Betrieb der Abwasserkanäle verantwortlich.
10.06.2020
Geänderte Pläne bei der Erneuerung des Breitenbachdurchlasses in Betzingen:
19.05.2020
Ab Montag, 25. Mai 2020, öffnen acht Bezirksämter mit zunächst eingeschränkten Öffnungszeiten wieder für den Publikumsverkehr. Außerdem erweitern die vier seit Anfang Mai geöffneten Bezirksämter ihre Öffnungszeiten.
11.05.2020
Kultus- und Sozialministerium haben am 10.05.2020 aufgrund des neuen § 4 Abs. 8 Corona-VO in der Fassung vom 09.05.2020 die neue Corona-Verordnung Sportstätten erlassen.
30.04.2020
Eingeschränkte Öffnung der Stadtbibliothek und einiger Zweigstellen.
30.04.2020
In Reutlingen starten zwölf städtische Schulen in den stark eingeschränkten Schulbetrieb. Jeweils die Abschlussjahrgänge dieses und des nächsten Schuljahres erhalten ab Montag, 4. Mai 2020, Präsenzunterricht. Damit sind ab Montag rund 1.900 Schüler zurück an ihren Schulen. Alle anderen Klassenstufen bleiben weiterhin im Fernlernunterricht.
24.04.2020
Nach der Rückkehr zum "geregelten Grundbetrieb" im Rathaus ist ab Montag, 4. Mai, auch in den Bezirksämtern Betzingen, Gönningen, Rommelsbach und Sondelfingen wieder eingeschränkter Publikumsverkehr möglich. Termine können ab kommenden Montag, 27. April, vereinbart werden.
24.04.2020
OB Thomas Keck spricht über Geduld, Ausdauer, Rücksicht und Eigenverantwortung.
22.04.2020
Der Reutlinger Städtefreundschaftsverein Amicizia Pistoia-Reutlingen e. V. ruft zu Spenden für die Stadt Pistoia auf. Das Geld wird dringend für Einkaufsgutscheine benötigt, die über die Pistoieser Stadtverwaltung an bedürftige Bürgerinnen und Bürger abgegeben werden.
17.04.2020
Grundbetrieb startet am Montag, 20. April 2020. Zutritt zum Rathaus nur mit vorher vereinbartem Termin möglich.
04.04.2020
Eine Stadt bekennt Farbe: mit dem „Solidaritäts-10er“ und starken Stofftaschen im Look von #AbstandnehmenZusammenstehen
03.04.2020
Das Betreten von Spiel- und Freizeitanlagen ist derzeit verboten.
29.03.2020
Die Landesregierung Baden-Württemberg hat ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neuen Regelungen gelten ab Sonntag, den 29. März 2020.
25.03.2020
Solidarität ist die beste Medizin gegen das Corona-Virus: Oberbürgermeister Thomas Keck ruft zur Unterstützung von Kulturschaffenden, lokalem Handel, Dienstleistern und Gastronomen sowie Älteren und Vorerkrankten auf.
25.03.2020
ABSTAND NEHMEN UND ZUSAMMENSTEHEN: Solidarität ist die beste Arznei
24.03.2020
Neues in Sachen Besuchsgeld für die Kindertagesbetreuung: Bürgermeister Robert Hahn hat einen Brief an die Reutlinger Eltern geschrieben.
23.03.2020
Mit Beschluss vom 9. Mai 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert.
23.03.2020
Die Auswirkungen der Corona-Pandemie machen sich leider auch auf das Angebot des Reutlinger Stadtverkehrs bemerkbar.
20.03.2020
Ab 21. März 0 Uhr: Restaurants und Gaststätten müssen schließen, Gruppenbildungen von mehr als 3 Personen darf es nicht mehr geben, Friseure müssen schließen und Einreisen und Durchreisen von Personen aus internationalen Corona-Risikogebieten nach Baden-Württemberg sind untersagt.
18.03.2020
Am Abend des 17. März 2020 hat die Landesregierung weitreichende Einschränkungen angeordnet. Auch in Reutlingen kommt das öffentliche Leben jetzt weitgehend zum Erliegen.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 21

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick