Stadtteil Betzingen
Wir helfen Flüchtlingen

Kontakt:

Runder Tisch Flüchtlinge Betzingen
Pfarramt Mauritiuskirche
Pfarrer Christoph Zügel
Steinachstr. 2
72770 Reutlingen-Betzingen
Telefon: 07121/54925
E-Mail: christoph.zuegel@elkw.de


Stabsstelle Bürgerengagement Stadt Reutlingen
Anke Bächtiger
Marktplatz 22
72764 Reutlingen
Telefon: 07121 / 303-5771
E-Mail: anke.baechtiger@reutlingen.de


Spendenkonto:

Stadtkasse Reutlingen
IBAN: DE27640500000000000488
BIC: SOLADES1REU
BLZ: 64050000
Konto Nr.: 488
Zweck: Freundeskreis Flüchtlinge Betzingen

Ehrenamtliches Engagement

Im Frühjahr 2016 schlossen sich neue Interessierte und bereits Aktive, u.a. Vertreter der örtlichen Kirchengemeinden, zu einem Runden Tisch Flüchtlinge zusammen.

Die Unterstützung von Geflüchteten hat in Betzingen durch die vorläufige Unterkunft in der Carl-Zeiss-Straße bereits eine jahrelange Tradition. Da diese Unterkunft aufgrund des baufälligen Zustands geschlossen wurde, konzentriert sich das ehrenamtliche Engagement nun auf die neuen Anschlussunterbringungen in der Olgastraße (22 Bewohner) und der Hauffstraße (ca 70 Bewohner).

In Arbeitstreffen bildete sich eine Café Gruppe heraus, die die Organisation eines Café Internationals in den Räumen der Alten Eisenbahnschule (Eisenbahnstr. 14) in die Hand genommen hat. Im September 2016 wurde das Café eröffnet. Dort sind alle herzlich willkommen - egal ob jung, ob alt, ob neu zugezogen oder alt eingesessen! Über neue Helfer freut sich das  Orga-Team ebenfalls.
So gibt es nun ergänzend zu dem montags bereits seit längerem bestehenden Asyl-Café in den Räumlichkeiten der Mauritiusgemeinde, ein zweites Angebot zur Begegnung. 

Darüber hinaus wird je nach Bedarf eine Alltagsgruppe bei den alltäglichen Dingen, wie z.B. Arbeits- und Ausbildungssuche oder Orientierung im Ort Unterstützung anbieten. Es gibt auch schon Ideen für sportliche Aktivitäten und Gemeinschaftsaktionen mit Betzinger Bürgerinnen und Bürgern. Sollte es Bedarf beim Deutsch Lernen geben wird auch hier Hilfe angeboten, entweder durch Gruppensprachkurse oder individuelle Begleitung. Wenn Sie sich vorstellen können, in die ehrenamtliche Sprachförderung einzusteigen, dann finden Sie hier Informationen www.asyl-rt.de/sprache oder Sie können mit den Koordinatoren des Netzwerks Sprache Kontakt aufnehmen: sprache@asyl-rt.de 

Sie möchten sich auch ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit in Betzingen engagieren, wissen aber noch nicht wie? Dann nehmen Sie Kontakt zum Pfarramt der Mauritiuskirche auf oder zur Stabsstelle Bürgerengagement (Kontaktadressen rechts im Kasten).

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Alles auf einen Blick

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK