Banner Roßbergschule
Rossbergschule_Neubau
Roßbergschule Gönningen
Öschinger Straße 23
72770 Reutlingen
Stadtteil: Gönningen
07072 / 920054
07072 / 920056
E-Mail senden / anzeigen

Roßbergschule Gönningen


Die Roßbergschule liegt im Süden von Reutlingen im Stadtteil Gönningen am Fuße des Roßbergs, in Ortsrandlage umgeben vom Sportgelände und den angrenzenden Streuobstwiesen. Die Grundschule besuchen vorwiegend Schülerinnen und Schüler aus den Stadtbezirken Gönningen und Bronnweiler. Sie ist zweizügig, mit jahrgangsübergreifenden Elementen in der Eingangsstufe. Eine Vorbereitungsklasse unterstützt Kinder mit Migrationshintergrund in ihrem Spracherwerb von Deutsch als Zweitsprache.

Seit Beginn des Schuljahrs 2013/14 wird die Roßbergschule als Ganztagesschule in offener Angebotsform geführt. Die Mitarbeiterinnen des Fördervereins, das Kollegium der Schule und externe Jugendbegleiter bzw. Organisationen gestalten das abwechslungsreiche Programm der Ganztagesschule. Von Montag bis Donnerstag können die Angebote der Ganztagesbetreuung im Zeitfenster von 7:30 – 15:30 Uhr genutzt werden. An diesen vier Tagen ist auch die Schulmensa geöffnet, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut.


Schulart:

Grundschule

Schulleiter:

Peter Nädele (kommisarisch)

stellv. Schulleiter:

Peter Nädele

Anzahl der Schüler:

142


Anzahl der Klassen:

9


Weitere Informationen:


Schwerpunkt der Arbeit in der Eingangsstufe der Grundschule ist neben der Jahrgangsübergreifung die Diagnostizierung und individuelle Förderung von Kindern mit sprachlichem oder mathematischem Förderbedarf oder mit Problemen im Lese- und Rechtschreiblernprozess. Klassenübergreifende Projekte zu aktuellen Themenfeldern bereichern den Schulalltag maßgeblich.

Das bereits in den vergangenen Schuljahren durchgeführte Kooperationsprojekt der Grundschule mit unserem Bildungspartner, der Firma MEZ (KIEWIS = Kinder entdecken Wirtschaft) wird fortgeführt und weiterentwickelt. Die Konzeption des Projekts ermöglicht den Kindern einen nachhaltigen Einblick in technische und wirtschaftliche Abläufe.

Zur Stärkung der sozialen Kompetenz findet in Klasse 4 ein jes-Projekt (jes = Jugend engagiert sich) statt, in dessen Rahmen sich die Kinder u.a. durch das Pflanzen von Blumenzwiebeln im Gemeinwesen engagieren und die Tradition der Tulpenblüte in Gönningen pflegen.

Inklusion, die Integration von Kindern mit einer Behinderung, ist an der Roßbergschule bereits seit Jahren gängige Praxis und dank der guten Zusammenarbeit mit den Kooperationslehrern und den Schulassistenten auf einer konzeptionell soliden Basis. Darüber hinaus entsteht regelmäßig im Rahmen unseres Schulprofils ein Theaterprojekt, das in Kooperation mit der Dreifürstensteinschule (ehemals Körperbehindertenschule) in Mössingen umgesetzt wird. Das Entwickeln und Aufführen eines Theaterstücks ist für Kinder mit und ohne Behinderung eine gleichermaßen bereichernde Erfahrung.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Homepage:
http://www.rossbergschule.de/

Bildergalerie

  • Hauptgebäude mit Eingang
  • Südseite mit unterem Schulhof
  • Nordseite mit Parkplatz
  • Mobile
  • Neubau
  • Blick vom oberen Schulhof
  • Spielwiese Pausenhof
  • Spielplatz Pausenhof

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK