Wettbewerb Zukunftsstadt Reutlingen
Wettbewerb Zukunftsstadt Reutlingen

Ihr Ansprechpartner:

Herr
Markus Flammer
Wirtschaftsförderung
07121 / 303-2143
07121 / 303-2208
E-Mail senden / anzeigen
Jetzt mitmachen beim Stadtklang 2015

„SmaRT Reutlingen 2030+“

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat den Wettbewerb „Zukunftsstadt“ ausgerufen, um 50 Kommunen dabei zu fördern, eine nachhaltige und ganzheitliche Vision 2030+ zu entwickeln. Diese Vision 2030+ soll unter der Beteiligung von Bürgern, Wirtschaft, Wissenschaft, Bildungseinrichtungen, Politik und Verwaltung erarbeitet werden.

Die Stadt Reutlingen hat unter dem Arbeitstitel „SmaRT Reutlingen 2030+“ eine Bewerbungsskizze für den Wettbewerb eingereicht. Diese Bewerbungsskizze wurde von einer Expertenjury bewertet und für den Wettbewerb vorgeschlagen. Bundesforschungsministerin Johanna Wanka teilte am 15. April 2015 die 52 teilnehmenden Kommunen von insgesamt 168 bewerbenden Kommunen mit.
Die Stadt Reutlingen ist mit dem Projekt „SmaRT Reutlingen 2030+“ dabei. 
www.wettbewerb-zukunftsstadt.de/teilnehmende-kommunen/reutlingen


Insgesamt gibt es drei verschiedene Ausführungsphasen:


Phase 1 (2015): Entwicklung von Ideen

Im Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt entwickeln 52 ausgewählte Kommunen eine Vision 2030+ für ihre Kommune, die sich an den konkreten Bedürfnissen der Menschen vor Ort orientiert. Dabei werden erste Umsetzungsvorschläge konzipiert und Handlungsempfehlungen abgeleitet. 

Phase 2 (2016/2017): Planung

Bis zu 20 ausgewählte Kommunen erarbeiten ein konkretes Konzept für die Umsetzung ihrer Vision 2030+. Die in Phase 1 entwickelte Projektidee wird wissenschaftlich geprüft und von Politik, Bürgern und Wissenschaft gemeinsam fortentwickelt. Aus einer Idee wird ein Konzept, das die konkrete Umsetzung ermöglicht. 

Phase 3 (2018/2019): Umsetzung

In der letzten Projektphase setzen bis zu acht Kommunen erste Teile ihres Konzepts praktisch um. Die ausgewählten Kommunen werden sich in „Reallabore“ verwandeln und einzelne innovative Ideen dem Praxistest unterziehen.

Weitere Informationen:

Logo des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Logo Zukunfsstadt
Logo Fona - Forschung für nachhaltige Entwicklung Logo Wettbewerb Zukunftsstadt

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK