Impressionen aus Reutlingen

Wissenswertes

Fehlt Ihr Verein in unserer Datenbank? Kein Problem. Tragen Sie Ihre Vereinsdaten kostenlos und unverbindlich in die Vereinsdatenbank ein.

Bei Fragen oder Problemen zur Vereinsdatenbank wenden Sie sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen des städtischen Presseamtes:
Stichwort
Bereich
Kulturkonzeption
Jugendarbeit

Vereine & Institutionen

Historische Stadtgarde Reutlingen 1828 e.V.

Haussecol der Garde
Mühlwinglestraße 90
72762 Reutlingen

Vorsitzende(r):
Herr Dr. Harald Sautter
Oberst und Kommandant der Garde
07121 / 240251
+49 171 8355 666
07121 / 239336
E-Mail senden / anzeigen
^
Vereinsporträt
  • 2. Vorsitzender Marc Panter, Fähnrich der Garde
     
  • Stellvertretender Kommandant Jürgen U. Fuchs, OLT

In den Friedensjahren nach 1815 wurden auf Wunsch des Königs Wilhelm I. von Württemberg (reg. 1816-1864) Stadtgarden gebildet. Der Regierungssekretär und Veteran der Befreiungskriege August von Hohbach (1790-1832) reichte Statuten für eine Bürgergarde 1828 auf dem königlichen Innenministerium ein und erhielt durch höchste Entschließung am 11. Juni 1829 die Genehmigung für die ehemalige freie Reichstadt Reutlingen. Als Bataillonschef befehligte er 4 Garde-Kompanien mit deren Hauptleuten und Corps-Offizieren.

Im Jahre 2002 beschlossen Dr. Harald Barth (OSM der Schützengilde Reutlingen), Stadtrat Jürgen U. Fuchs (Bürgermeister a.D.) und Dr. Harald Sautter (1.Vorsitzender des Männerverein) die Reutlinger Garde neu zu beleben und in Abstimmung mit Dr. Gemeinhardt (Stadtarchiv) und Dr. Ströbele (Kulturamt) die historischen Grundlagen aufzuarbeiten. Die Historische Stadtgarde Reutlingen 1828 e.V. wurde als Förderverein gegründet.

Die Stadtgarde selbst ist aktiv am Reutlinger Schwörtag, besucht Parlamente in Stuttgart, Straßburg, Brüssel und Berlin und repräsentiert die Stadt Reutlingen bei historisch-geprägten Veranstaltungen im In- und Ausland.

Der Leitspruch der Garde: Tradition in Zukunft

 

Weiterführende Informationen erhalten Sie über die Homepage der Garde www.stadtgarde-reutlingen.de. Herzlich Willkommen.

^
regelmäßige Termine

An diesen Tagen feiern wir mit Vereinen und Gästen:

  • Schwörtag, immer am 2. Sonntag nach dem 4. Juli, dem Ulrichstag.
  • Mutscheltag, der dem Dreikönigsfest folgende Donnerstag.
  • Schiedweckentag, am Mittwoch nach dem zweiten Fastensonntag (Reminiscere).
  • Martinstag mit Martins-Gans. Beginn der 40-tägigen Fastenzeit ab dem 11. November.
Stab der Garde
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Historische Stadtgarde Reutlingen 1828 e.V.« verantwortlich.

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK