Impressionen aus Reutlingen

Wissenswertes

Fehlt Ihr Verein in unserer Datenbank? Kein Problem. Tragen Sie Ihre Vereinsdaten kostenlos und unverbindlich in die Vereinsdatenbank ein.

Bei Fragen oder Problemen zur Vereinsdatenbank wenden Sie sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen des städtischen Presseamtes:
Stichwort
Bereich
Kulturkonzeption
Jugendarbeit

Vereine & Institutionen

Reutlinger Spendenparlament

REUTLINGER SPENDENPARLAMENT
Hans-Reyhing-Straße 42
Geschäftsstelle
72762 Reutlingen

Vorsitzende(r):
Frau Annette Lachenmann
07121 / 268121
07121 / 268122
E-Mail senden / anzeigen
^
Vereinsporträt
Die Mitglieder spenden mindestens € 65.- im Jahr und werden hierdurch zu stimmberechtigten Parlamentariern.

In demokratischen, öffentlichen Parlamentssitzungen entscheiden sie mit ihrer Stimme über die tatsächliche Vergabe der Gelder. Im Mittelpunkt der Sitzungen steht die Diskussion.

Entscheidend hierbei sind: Transparenz, Gerechtigkeit und Leistungsstärke.

Die Idee, Spender in einem demokratischen Verfahren an der Vergabe ihrer Spendengelder zu beteiligen, ist relativ jung. Das erste Spendenparlament Deutschlands mit dieser Arbeitsweise wurde im Januar 1996 in Hamburg gegründet.

In einem Radiobericht hörte Frau Susanne Seidemann, damals Vorsitzende des PARITÄTISCHEN Kreisverbandes Reutlingen, im Sommer 1999 zum ersten Mal von diesem Parlament und seiner Zielsetzung, der Bekämpfung von gesellschaftlicher Ausgrenzung, Armut und Isolation. Begeistert von dieser Idee konnte Frau Seidemann in kurzer Zeit viele weitere Menschen überzeugen, dass auch in Reutlingen ein Spendenparlament viel bewegen kann. Bereits am 18.11.1999 wurde der Trägerverein des Reutlinger Spendenparlaments gegründet und am 7. Juli 2000 fand die erste Parlamentssitzung statt.

Die Grundsätze des Reutlinger Spendenparlaments

  • das Spendenparlament ist unabhängig: Es ist weder politisch noch weltanschaulich oder konfessionell gebunden.
  • Spenden werden nur an nachhaltig wirkende soziale Projekte gegen Obdachlosigkeit, Armut und Einsamkeit/Isolation und nur im Landkreis Reutlingen vergeben.
  • Projekte werden in der Regel nur einmal gefördert.
  • alle Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich voll abzugsfähig.
  • das Parlament tagt und beschließt in zweimal jährlich stattfindenden Sitzungen. Gäste sind herzlich willkommen.

Leistungsbilanz

In den vergangenen 14 Jahren wurden in 29 Parlamentssitzungen 176 Projekte mit einer Gesamtsumme in Höhe von 504.329,- € gefördert. Immer im September findet der Reutlinger Spendenmarathon unter dem Motto "Laufend Gutes tun !" statt. Das erlaufene Geld hilft Projekte zu finanzieren.

Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Reutlinger Spendenparlament« verantwortlich.

Stadt Reutlingen

Bleib in Kontakt!

Querbeet

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK