Spannendes von der Baustelle

20.07.2021
(Ein)Blick ins Innere der Oberamteistraße
08.06.2021
In der letzten Woche wurde der Baustellencontainer, der hinter dem Gebäude Spendhausstraße 5 im Garten stand, mit dem Kran abgeholt.
18.06.2020
Alte Substanz - neuste Technik...
04.06.2020
Der historische Keller des 'Steinernen Hauses' erwacht endlich aus dem Schlaf...
26.05.2020
Die Gebäude sind wieder witterungsfest...
18.05.2020
Adieu Musterfassade, hallo Kellersanierung...
05.05.2020
Jedes Bauteil wird gründlich untersucht...
04.05.2020
Erinnern Sie sich? Am Bauzaun an der Oberamteistraße 28-34 hängen seit einiger Zeit Postkarten mit unterschiedlichen Motiven aus der Geschichte der Fachwerkhauszeile.
27.04.2020
Ein weiteres Puzzleteil für die Nutzungsgeschichte der Gebäude...
21.04.2020
Die Räumlichkeiten lichten sich nach und nach...
13.04.2020
Putzabnahme an der südöstlichen Straßenfassade
06.04.2020
Ab dieser Woche steht ein Perspektivwechsel an...
23.03.2020
Und was passiert eigentlich beim Neubau?
16.03.2020
Parallel zu den restlichen Arbeiten in den Gebäuden ist bereits der Archäologe zugange und stellt archäologische Sondagen in den Kellerräumen her. 
09.03.2020
Die aktuellen Sanierungsarbeiten an den Häuser Oberamteistraße 28-34 werden unter anderem durch verschiedene Vorarbeiten für die spätere museale Nutzung begleitet.
02.03.2020
In schnellen Schritten geht die Schadstoffdemontage voran...
24.02.2020
Die Baustelle ruht nie...
16.12.2019
In den Bestandsgebäuden hat nun die Spurensuche begonnen...
25.11.2019
Seit einigen Wochen ist die Oberamteistraße 28-34 wieder belebt!

Kontakt

Bereich: GMR - Sonderprojekte

Telefon:
07121 / 303-5678
Fax:
07121 / 303-2511
Nach oben