Baustelle

März 2020 (KW 13)


Wer im Glashaus sitzt.... 
kann nun auch mit Steinen werfen!

Lange Zeit haben wir uns gefragt, wie es technisch möglich ist, den Neubau Nr. 34 mit unserem Schuppenkleid aus Glasbiberschwänzen einzukleiden. 

Die Ziegel dürfen bei einem möglichen Bruch weder auf den Gehweg, noch in das Innere des Hauses fallen. Nach langem Tüfteln haben wir eine Möglichkeit gefunden, den Glasbiberschwanz so zu verändern, dass er den geltenden Bauansprüchen genügt.

Wie wir dies geschafft haben? Dazu im weiteren Projektverlauf mehr.
^
Weitere Informationen auf unseren Seiten
Direkt zum Kontakt

Kontakt

Bereich: GMR - Sonderprojekte

Telefon:
07121 / 303-5678
Fax:
07121 / 303-2511
Nach oben