Baustelle

Mai 2020 (KW 21)


Durch die Putzabnahme an den drei Fassaden sind nun einige Bereiche des Fachwerks offengelegt, die der Witterung ausgesetzt sind.  Um die Hölzer bis zur Hauptsanierung zu schützen, wurden parallel zum Abbau des Fassadenmodells die offenen Stellen am Fachwerk abgedeckt.  Dafür wurde eine difussionsoffene Fassadenbahn verwendet, die für einen längeren Zeitraum UV-beständig ist. Die zugeschnittenen Teile wurden seitlich verklebt, um den Einfall von Insekten zu verhindern. Die offenen Bereiche wurden vor der Abdeckung von den Fachplanern begutachtet und fotografisch dokumentiert. 

Direkt zum Kontakt

Kontakt

Bereich: GMR - Sonderprojekte

Nach oben