Mitteilung

Großes Interesse an der Oberamteistraße


Oberbürgermeister Thomas Keck mit Besuchern in der OberamteistraßeDie Quartiersspaziergänge standen unter dem Motto "800 Jahre Leben in der Fachwerkzeile Oberamteistraße" und rankten sich um das Sanierungsgebiet sowie um die Förderung durch das Bund-Länder-Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“. Stationen waren das "Landjägerhaus", das "Ackerbürgerhaus" sowie der Marchthaler Hof mit Marienkapelle. Außerdem besichtigten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Musterfassade des geplanten Neubaus für die Häuserzeile Oberamteistraße und erfuhren mehr über den aktuellen Stand der Planungen für die Sanierung der Altbauten. Die Führungen endeten am Königsbronner Hof, dem heutigen Heimatmuseum in der Oberamteistraße 22.

Nach oben