Nachricht

Feier für Ehrenamtliche


Oberbürgermeisterin Barbara Bosch dankte den Ehrenamtlichen für ihren Einsatz, sei es im Bereich der Kultur, des Sports oder im Sozialen.
„Andere zu unterstützen, trägt viel zur Lebensqualität bei“, betonte Bosch. Nach den fetzigen Percussion-Rythmen der Beatstompers auf Konservendosen und Holztrommeln, entführte der Weltmeister im Zaubern, Julius Frack, die Zuschauer in die Welt der Magie. Gespannt und fasziniert verfolgten die Gäste den Zauberkünsten des Magiers, der prompt den jüngsten
Ehrenamtlichen für eine Zaubertrick auf die Bühne holte. „Keine Ahnung, wie er das gemacht hat“, staunte nicht nur der 11-jährige Louis, auch das Publikum kam mächtig ins Spekulieren.
Als Zeichen der Anerkennung und der Wertschätzung für die vielfältigen Formen des freiwilligen Engagements wurde das dritte Ehrenamtsfest von der Stadt Reutlingen organisiert.
Nach oben