Presse

Hier finden Sie Meldungen aus dem Bereich des Bürgerengagements in Reutlingen.
Artikel-Suche
21.12.2010
Mit großem Lob überreichte Bezirksbürgermeisterin Christel Pahl Jugendlichen der Roßbergschule eine jes- (Jugend engagiert sich)Urkunde für ihren verdienstvollen Einsatz im Seniorenzentrum.
20.12.2010
Neun Initiativen aus Reutlingen haben beim landesweiten Wettbewerb „Kommunale Bürgeraktion 2010“ erfolgreich teilgenommen.
18.05.2010
Ziel des neuen Projektes ist es, die Lesekompetenz von Grundschulkindern zu stärken. Vor allem Kinder aus einem leseungewohntem Umfeld soll der Spaß am Lesen vermittelt werden. Das spielerische Heranführen an das Lesen ist ein wichtiger Baustein schulischen Erfolges.
23.03.2010
Das neue Jugendportal www.u21-engagiert.de ist online. Die Webseite bietet eine neue, eigenständige Kommunikationsplattform für engagierte junge Menschen unter dem Dach des Deutschen Bürgerpreises, Deutschlands größtem bundesweiten Ehrenamtspreis. Es ist die erste Webseite in Deutschland für junge Internetnutzer rund um das Thema freiwilliges Engagement.
15.12.2009
Normalerweise unterstützen die Auszubildenden der Stadt Reutlingen und der GWG ihre Kolleginnen und Kollegen im Büroalltag. Einmal im Jahr aber haben die jungen Frauen und Männer die Möglichkeit, einen Einblick in soziale und kulturelle Einrichtungen zu bekommen.
27.11.2009
Walking, Winterspiele und ein Weihnachts-Singspiel: Hinter den Türchen des fünften Reutlinger Lebendigen Adventskalenders verstecken sich einige neue, aber auch viele bewährte Angebote.
13.10.2009
Rund 700 bürgerschaftlich Engagierte kamen zum Reutlinger Fest für Engagierte in die Wittumhalle in Rommelsbach.
09.10.2009
Schwierigkeiten von Schülern beim Übergang zwischen Schule und Beruf fordern Eltern, Schule, Institutionen der Ausbildungsförderung und der sozialen Arbeit gleichermaßen.
21.09.2009
Vom 2. bis 11. Oktober startet wieder die bundesweite Aktionswoche des bürgerschaftlichen Engagements.
17.09.2009
Die Vorbereitungen für das dritte Reutlinger "Fest für Engagierte" laufen auf vollen Touren. Eintrittskarten gibt es ab Montag, 14. bis Mittwoch, 30. September im Rathaus an der Information bzw. in den Bezirksämtern.
10.08.2009
Rund 40 Schnupperangebote in der Mitmach-Woche.
23.07.2009
Die Vorbereitungen für das dritte Fest für Engagierte laufen auf vollen Touren. Am besten jetzt schon den Termin 11. Oktober 2009 im Kalender vormerken!
22.07.2009
In Berlin wurde ein Nationales Forum für Engagement und Partizipation eingerichtet. Das Nationale Forum hat sich auf seinem 1. Fachkongress im April im Deutschen Bundestag konstituiert.
25.06.2009
17 Jugendliche erhielten von Bezirksbürgermeister Dr. Paul Ackermann, der auch Mentor dieses Projektes war, sogenannte "jes- Urkunden".
18.06.2009
Inzwischen hat sie sich längst im Reutlinger Veranstaltungskalender etabliert: Im Oktober bittet die städtische Stabsstelle für Bürgerengagement zur Mitmachwoche, die bundesweit zum sechsten, in Reutlingen schon zum dritten Mal über die Bühne geht.
16.06.2009
Wie fühlt es sich an, wenn man Preisträger des nationalen Bürgerpreises ist? Was bringt die Auszeichnung für die Projekte? Wie gründet man eine Initiative? Wie kann man sich für den Bürgerpreis bewerben?
15.06.2009
Ein Vortrag, der sich an Jobpaten, Lernbegleiter und alle diejenigen richtet, die sich für eine Jobpatenschaft oder Lernbegleitung interessieren.
30.03.2009
Schwierigkeiten von Schülerinnen und Schülern bei ihrem Übergang zwischen Schule und Beruf fordern Eltern, Schule, Ausbildungsförderung und Soziale Arbeit gleichermaßen heraus.
18.03.2009
Heimat ist dort, wo man sich engagiert. Diese Feststellung ist so einfach wie einleuchtend. Und doch hat die Förderung des Bürgerschaftlichen Engagements bislang einen großen Bogen um den Begriff “Heimat” gemacht. Diese Lücke will das StädteNetzWerk Bürgerschaftliches Engagement nun schließen durch seine Tagung in Reutlingen, in der die Gelegenheit besteht, den Begriff „Heimat“ neu zu entdecken.
17.02.2009
Preisverleihung im Rahmen einer festlichen Gala im Neuen Schloss in Stuttgart. Die Reutlinger Computer Oldies gehören zu den 60 ausgewählten Finalisten.
Nach oben