Informationen zum Zusageschreiben Kindertagesbetreuung -Mai 2021

Grundsätzliche Zusage für einen Betreuungsplatz in Reutlingen erhalten – und jetzt?

Icon für Informationen in leichter Sprache Zusageschreiben in Leichter Sprache
 
Die Corona Pandemie stellt uns alle nun seit über einem Jahr täglich vor neue Her­aus­for­de­run­gen und Be­las­tun­gen. Es herr­schen nach wie vor viele Un­si­cher­hei­ten, weil es eine sol­che Si­tua­ti­on bis­her nicht ge­ge­ben hat. Selbst die po­si­ti­ve Mit­tei­lung der Zu­sa­ge eines Kin­der­gar­ten­plat­zes kann nun nicht mehr wie ge­wohnt er­fol­gen. Nor­ma­ler­wei­se er­folgt eine Zu­sa­ge mit kon­kre­tem Auf­nah­me­zeit­raum und einem so­ge­nann­ten „Ver­bind­li­chen Platz­an­ge­bot“. Dies gibt bei­den Sei­ten – Ein­rich­tung und El­tern – die Si­cher­heit, dass der Platz für das Kind zur Ver­fü­gung steht und auch in An­spruch ge­nom­men wird.
 
Unter an­de­rem aus fol­gen­den Grün­den kann die Zu­sa­ge nicht wie ge­wohnt er­fol­gen:

  • Die meistens sehr kurzfristigen Schließungen der Kindertageseinrichtungen im Rahmen der Corona-Verordnung

  • Der Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen

  • Die Notwendigkeit, nach einer erneuten Schließung der Einrichtungen, zurückkehrende Kinder teilweise neu einzugewöhnen

  • Die veränderten Raumanforderungen aus Gründen der Hygiene

  • Das in größerem Umfang ausfallende Personal in den Einrichtungen

  • Bereits geplante Zusagen, welche aufgrund oben genannter Punkte nach hinten verschoben werden müssen, verschieben alle Aufnahmen zusätzlich nach hinten.

  • Die Rahmenbedingungen können sich in Abhängigkeit der Infektionszahlen jederzeit ändern.

 
Dies alles macht eine kon­kre­te Pla­nung selbst für die Kin­der schwie­rig, die be­reits vor der Corona-Pandemie auf­ge­nom­men wurden oder eine Zu­sa­ge für das Kin­der­gar­ten­jahr bis Au­gust 2021 er­hal­ten konn­ten.
 
Alle beteiligten Stellen bemühen sich, dass ein Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen konstant angeboten werden kann. Allerdings ist klar, dass es, je nach Entwicklung der Infektionszahlen, auch wieder Schritte zurück gehen kann.
 
Wir haben lange über­legt, ob und wie eine In­for­ma­ti­on aus­se­hen kann. Die Ent­schei­dung wurde in Ab­stim­mung mit allen Trä­gern der Kindertagesbetreuung und dem GERK e.V. ge­trof­fen. Wir haben auch ent­schie­den, dass die­ses Schrei­ben zen­tral durch die Stadt Reut­lin­gen ver­schickt wird, un­ab­hän­gig von der Ein­rich­tung, in der Sie den Platz be­kom­men haben. Auch wenn keine der be­tei­lig­ten Stel­len (Trä­ger, Ein­rich­tun­gen, An­lauf­stel­le Kin­der­ta­ges­be­treu­ung Reut­lin­gen (AnKeR)) die ent­schei­den­de Frage nach dem „WANN“ be­ant­wor­ten kann, so haben Sie als El­tern we­nigs­tens die Si­cher­heit über das „WO“.

Direkt zum Kontakt

Fragen und Antworten

Kontakt

Anker

Telefon:
07121 / 303-5578
Fax:
07121 / 303-2255
Nach oben