Bundesprogramm Sprach-Kitas

„Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unterstützt Kinder mit sprachlichem Förderbedarf durch eine in den Kita-Alltag integrierte, altersgerechte Förderung. Mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ stellt der Bund von 2016 bis 2022 bis zu einer Milliarde Euro zur Verfügung, um ca. 4.000 Einrichtungen zu fördern und das Betreuungs- und Bildungsangebot insbesondere für Kinder aus sozial benachteiligten Familien und Familien mit Migrationshintergrund zu verbessern.

Mehr Informationen zum Bundesprogramm "Sprach-Kitas" finden Sie auf der Website www.fruehe-chancen.de/sprach-kitas.

Die Stadt Reutlingen beteiligt sich mit folgenden Kindertageseinrichtungen an dieser Initiative:

Die im Rahmen des Bundesprogramms zusätzliche Fachkraft (mit einem Stellenumfang von 50%) begleitet und unterstützt das Team in den drei Schwerpunktbereichen:

  • Sprachliche Bildung
  • Inklusive Pädagogik
  • Zusammenarbeit mit Familien
Direkt zum Kontakt

Kontakt

Frau Stefanie Wannenmacher

Fachleitung Sprache in der Abteilung Kindertagesbetreuung Pädagogik

Telefon: 07121 303-5653

Fax: 07121 303-2255

E-Mail: stefanie.wannenmacher@reutlingen.de

Nach oben