Datenschutz

Um unserer Informationspflicht nach Art. 14 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nachzukommen, teilen wir Ihnen folgendes mit:

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung 
Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist Oberbürgermeister Thomas Keck, Marktplatz 22, 72764 Reutlingen. E-Mail: oberbuergermeister@reutlingen.de

Hier erreichen Sie unsere Datenschutzbeauftragte:
E-Mail: datenschutz@reutlingen.de

2. Zweck der Datenverarbeitung 
Das Projekt „Willkommen im Leben“ ist ein zentraler Bestandteil der Reutlinger Familienoffensive und soll durch einen Hausbesuch die Familienfreundlichkeit der Stadt Reutlingen den Eltern nach der Geburt vermitteln. Damit wir Sie besuchen können, müssen wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten.
 
3. Quelle, Kategorien, Übermittlung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten 
Das Bürgeramt der Stadt Reutlingen stellt uns (Sozialamt – Abt. Finanzcontrolling, Behindertenbeauftragter &Sonderaufgaben) folgende Daten zur Verfügung:
Name des Kindes und der Eltern, Familienadresse, Geburtsdatum des Kindes. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nach den erfolgten Familienbesuchen werden die Daten innerhalb von drei Monaten gelöscht.

4. Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung bei der Projektstelle 
Die Rechtsgrundlage für das Projekt „Willkommen im Leben“ ist der Gemeinderatsbeschluss vom 26.06.2008 und der Gemeinderatsbeschluss vom 10.05.2011 (Fortführung des Projekts „Willkommen im Leben“).

5. Sie haben ein Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Weiterhin haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Königstraße 10 a
70173 Stuttgart
Tel. 0711 615541-0
Fax: 0711 615541-15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Nach oben