Daten & Fakten

Reutlingen ist eine große Kreisstadt und größte Stadt des Landkreises Reutlingen in zentraler Lage von Baden-Württemberg. Die Stadt liegt im äußersten Nordwesten des Landkreises. Die nächsten Großstädte sind Stuttgart und liegen in 31 Kilometer und Ulm in 57 Kilometer Entfernung.

Die ehemalige Freie Reichsstadt (bis 1802) und spätere württembergische Oberamts- beziehungsweise Kreisstadt überschritt 1989 die Grenze von 100.000 Einwohnern und wurde somit eine von insgesamt neun Großstädten Baden-Württembergs.

Reutlingen ist mit einem Anteil von 17,5 % seiner Gemarkung Teil des Biosphärengebiets Schwäbische Alb.

Geografische Lage

Malerisch eingebettet zwischen Achalm und Georgenberg liegt Reutlingen am Fuß der Schwäbischen Alb.

Geografische Koordinaten

Östliche Länge von Greenwich 9° 12' 45"
Nördliche Breite 48° 29' 34"

Ortszeit

Die Reutlinger Ortszeit bleibt gegenüber der mitteleuropäischen Zeit um 23 Minuten und 8 Sekunden zurück.

Höhenlagen

Mittlere Höhe 376 m über N.N. (Hauptbahnhof)
Höchste Stelle 869 m über N.N. (Roßberg)
Reutlingen 380 m über N.N. (Stadtmitte)
Tiefste Stelle 290 m über N.N. (Neckar in Mittelstadt)

Aussichtsberge

Achalm 707 m über N.N.
Georgenberg 602 m über N.N.
Käpfle 593 m über N.N.
Roßberg 869 m über N.N.

    Weitere Themen zu Daten & Fakten

      Ansicht wechseln
    Nach oben