Erhebungsbeauftragte (m/w/d) gesucht!

Im Jahr 2022 findet ab Mai bundesweit eine Zählung der Bevölkerung, Gebäuden und Wohnungen statt. Die Stadt Reutlingen sucht zur Durchführung der Zensus‐Erhebungen bereits jetzt Erhebungsbeauftragte. Sie können sich als Interviewerinnen oder Interviewer vormerken lassen.

  • Als Erhebungsbeauftragte befragen Sie ca. 100 Personen aus Privathaushalten und Wohnheimen im Stadtgebiet Reutlingen. Für die Befragten besteht dabei Auskunftspflicht.
  • Die Befragungen erfolgen im Zeitraum Mitte Mai bis Ende Juli 2022 in freier Zeiteinteilung. Sie können beispielsweise auch nach Feierabend oder am Wochenende Interviews durchführen.
  • Im März/April findet zur Vorbereitung eine Schulung statt.
  • Sie erhalten eine attraktive steuerfreie Aufwandsentschädigung in Höhe von ca. 700 € - 900 €.
  • Voraussetzungen für die Tätigkeit sind Volljährigkeit, Verschwiegenheit, Zuverlässigkeit, eine genaue Arbeitsweise, die telefonische Erreichbarkeit, gute Deutschkenntnisse und ein freundliches Auftreten.
Geschlecht:*
Fahrzeug vorhanden:*
Sind Sie bereits im Jahr 2011 Erhebungsbeauftragte(r) gewesen?*
Sind Sie im öffentlichen Dienst beschäftigt?*
 

Ich bin damit einverstanden, dass die Erhebungsstelle Zensus 2022 der Stadt Reutlingen meine angegebenen Daten elektronisch speichert und mich zu einem späteren Zeitpunkt zur Kontaktaufnahme anschreibt.*

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass die Erhebungen zwischen dem 16. Mai 2022 und Ende Juli 2022 geplant sind und stehe in diesem Zeitraum als Erhebungsbeauftragte oder Erhebungsbeauftragter voraussichtlich zur Verfügung.*

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie.

Bitte lassen Sie dieses Feld leer, wenn Ihnen keine Legitimation bekannt ist.
 
Direkt zum Kontakt

Kontakt

Herr Gerd Schrewe

Kommunale Statistikstelle - Sachgebietsleitung und Existenzgründungszuschuss

Telefon: 07121 303-2416

Fax: 07121 303-2208

E-Mail: gerd.schrewe@reutlingen.de

Nach oben