Zusammenfassung der öffentlichen Bezirksgemeinderatssitzung Ohmenhausen am 09.03.2016

Nachfolgend erhalten Sie eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte aus dem öffentlichen Teil der Sitzung
am Mittwoch, 09. März 2016, 19.30 Uhr 
im Rathaus Ohmenhausen,  Auf der Lind 12, Vorsitz: Heide Schnitzer

Mitteilungen

Bezirksbürgermeisterin Schnitzer teilte mit,
  • dass die Feuerwehr Reutlingen erfreulicherweise die

    „Helfer-vor-Ort“

    -Funktion in Ohmenhausen übernimmt. Fünf Männer der Berufsfeuerwehr Reutlingen, die in Ohmenhausen wohnhaft sind, stehen bald als Helfer vor Ort im medizinischen Notfall zur Verfügung
  • dass der Kreisverkehr neu bepflanzt wurde und eine Firma im Sommer das Gießen übernimmt.
  • dass die Arbeiten zur Errichtung

    des Kinderspielplatzes Nägelesäcker

    ausgeschrieben wurden. Dem Amtsblatt war zu entnehmen, dass die Ausführung im Juni/Juli 2016 stattfinden soll.

Anfragen, Anträge

Das Gremium stellte die Anfrage / den Antrag,
  • dass die Stadtverwaltung mitteilen soll, in welchem Umfang die

    Belagssanierung der Straße auf der Lind

    erfolgt
  • dass

    mobile Geschwindigkeitskontrollen in der Brühlstraße und oberen Gomaringer Straße

    durchgeführt werden, welche auch den problematischen Zeitraum in der Nacht abdecke. Außerdem soll in der Gomaringer Straße eine stationäre Geschwindigkeitsmessanlage aufgestellt werden
  • dass die

    Mahdachstraße

    zwischen der Gomaringer Straße und Wasenstraße, saniert wird.
Eine nichtöffentliche Sitzung schloss sich an.
Nach oben