Zusammenfassung der öffentlichen Bezirksgemeinderatssitzung Ohmenhausen vom 25.10.2017

 
Nachfolgend erhalten Sie eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte aus dem öffentlichen Teil der Sitzung

am Mittwoch, 25. Oktober  2017, um 19.30 Uhr,
im Sitzungssaal des Bezirksamts Ohmenhausen,  Auf der Lind 12
Vorsitz: Heide Schnitzer

Ersatzbeschaffung eines Löschgruppenfahrzeugs vom Typ LF 10 für die Feuerwehr, Abteilung Freiwillige Feuerwehr Ohmenhausen Beschlussvorlage Nummer 17/014/18 vom 27.09.2017.

Herr Stadtbranddirektor Herrmann erläutert das Vorhaben detailliert.
Bezirksbürgermeisterin Schnitzer stellt die o. g. Drucksache zur Abstimmung.
Der Bezirksgemeinderat Ohmenhausen stimmt der vorbezeichneten Drucksache in allen sieben Punkten einstimmig (mit 9 Ja-Stimmen) zu.
 

Mitteilungen

Bezirksbürgermeisterin Schnitzer teilte mit,
 
  • dass die Planungen zum

    Breitbandausbau

    im Stadtgebiet Reutlingen voraussichtlich Anfang 2018 abgeschlossen sein werden. Wann der Ausbau im Stadtteil Ohmenhausen umgesetzt werden kann, ist derzeit nicht absehbar
  • dass Mittel im Doppelhaushalt 2019/2020 beantragt werden sollen, um den

    Spielplatz „Auf der Lind“

    zu sanieren. Das abgebaute Spielgerät wird deswegen nicht ersetzt.

Anfragen, Anträge

 Aus dem Gremium kam
der Antrag, den Sachstand um das

Jugendhaus

zu erfragen.

der Antrag, einen Sachverständigen aus der Verwaltung zur Planung der

Turn- und Festhalle Ohmenhausen

in eine der kommenden Bezirksgemeinderatssitzungen einzuladen.

der Antrag, die

Umwandlung des alten Sportplatzes zum Kunstrasenplatz

in die Sportstättenplanung aufnehmen zu lassen.
     
Eine nichtöffentliche Sitzung schloss sich an.

Für das Bezirksamt Ohmenhausen
Daniela Kaupp
Nach oben